SmartPhone

HTC 10

HTC 10

HTC 10 im Überblick

Display 13,21 cm (5,20 Zoll) Super-LCD, Touchscreen
Auflösung: 1 440 x 2 560 Pixel (565 ppi)
Gorilla Glass 3
Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
Oberfläche: Sense
CPU Qualcomm, Quad-Core (64 Bit)
Snapdragon 820, 4 x 2,20 GHz
Speicher 4,0 GB RAM
32,00 GB Speicher, davon 23,00 GB frei
Erweiterbar durch microSD-Card um bis zu 2 000,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (450,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
SIM-Kartentyp: Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1900, 2100
LTE (Band) Details
Europa:
700 (28), 800 (20), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2500 (41), 2600 (7, 38)
USA:
850 (5), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2500 (41)
Asien:
700 (28), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2300 (40), 2500 (41)
Hauptkamera 12,0 Megapixel (4 000 x 3 000 Pixel)
Front-Kamera 5,0 Megapixel (1 944 x 2 592 Pixel)
Akkulaufzeit Standby 456 Stunden (UMTS)
Nutzung 27 Stunden (UMTS)
Abmessungen 145,9 mm x 71,9 mm x 9,0 mm
Gewicht 161,0 g
Weitere Funktionen
  • Fingerabdruck-Sensor
  • NFC
Eingeführt am 02.05.2016
Vorherige Generation HTC One (M9)
Nächste Generation HTC U11

Weitere Varianten

10 (64GB)
Status nicht mehr verfügbar
Geplante Einführung April 2016
Gesamte Speichergröße 64,00 GB
Nutzbare Speichergröße 52,00 GB
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des HTC 10 und Varianten im Detail

Weitere Informationen

  • Beste Handy-Kamera: Galaxy S8, LG G6 & Co. gegen den König
    Das Samsung Galaxy S8 (Plus), LG G6, HTC 10 und weitere aktuelle Modelle treten unter anderem gegen das iPhone 7 (Plus) und den amtierenden König unter den Smartphone-Kameras an. Wer macht das Rennen?
  • HTC 10 im Test
    Dem HTC 10 haben wir einem ausführlichen Test unterzogen. Kann HTC seine vollmundigen Versprechen halten und somit die Erwartungen erfüllen?
Online-Angebote

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem HTC 10 vergleichen
Teilen

Informationen zum Hersteller

  • HTC stellt auch Geräte für die Netzbetreiber T-Mobile, Vodafone und o2 Germany her. Diese bieten die HTC-Geräte aber unter eigenem Namen an.