SmartPhone

Honor 7A

Honor 7A
      Das Honor 7A gehört zu den Einsteiger-Smartphones, bietet teilweise aber auch Funktionen von Mittelklasse-Geräten. So besitzt es einen Fingerabdrucksensor, die Ensperrung des Gerätes ist allerdings auch per Gesichtserkennung mögich. Angetrieben wird das Gerät von einem Octacore-Prozessor und 2 GB RAM. Der interne Speicher ist mit 16 GB nicht sonderlich groß, kann allerdings auch bei Nutzung von zwei SIM-Karten mit einer microSD-Card erweitert werden. Der Akku hat eine Kapazität von 3000 mAh. Für Foto- und Videoaufnahmen stehen eine rückseitige 13-Megapixel-Kamera und eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera zur Verfügung.
      Bild /

          Honor 7A im Überblick

          Display 14,48 cm (5,70 Zoll) IPS (wahrscheinlich)
          Auflösung: 720 x 1 440 Pixel (282 ppi)
          Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
          Oberfläche: EmUI 8.0
          CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
          MSM8937, 8 x 1,40 GHz
          Speicher 2,0 GB RAM
          16,00 GB Speicher
          Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card um bis zu 256,0 GB
          Datentransfer EDGE, HSPA, LTE
          SIM-Kartentyp: Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 850, 900, 1900, 2100
          LTE 800, 1800, 2100, 2600
          Hauptkamera 13,0 Megapixel
          Front-Kamera 8,0 Megapixel
          Abmessungen 152,4 mm x 73,0 mm x 7,8 mm
          Gewicht 150,0 g
          Weitere Funktionen
          • Dual-SIM
          Eingeführt am 25.05.2018
          Vorherige Generation Honor 6A

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Honor 7A vergleichen
          Teilen (2)
          Meldungen

          Meldungen zum Honor 7A

          Teilen (2)