SmartPhone

Crosscall Core X3

Crosscall Core X3
      Mit dem Core X3 bietet der Outdoor-Hersteller Crosscall jetzt auch ein Einsteiger-Smartphone an. Das stoß- und wasserfeste Smartphone hat ein 5 Zoll großes Display, das von Gorilla Glass 3 geschützt wird. Das Gerät ist nach IP68 zertifiziert, kann also eine halbe Stunde in bis zu 1,5m Wassertiefe unbeschadet überstehen. Auch gegen Staub ist das Handy geschützt. Für die Performance sorgen ein Qualcomm Snapdragon SD425 Quadcore-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. Der 16 GB Festspeicher kann mittels Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Für ein Einsteiger-Smartphone besonders ist die Möglichkeit der gleichzeitigen Verwendung zweier SIM-Karten dank Dual-SIM-Slot.
      Bild /

          Crosscall Core X3 im Überblick

          Display 12,70 cm (5,00 Zoll) IPS
          Auflösung: 720 x 1 280 Pixel (294 ppi)
          Gorilla Glass 3
          Betriebssystem Android 8.1 (Oreo)
          CPU Qualcomm, Quad-Core (64 Bit)
          SnapDragon SD425, 4 x 1,40 GHz
          Speicher 2,0 GB RAM
          16,00 GB Speicher
          Erweiterbar durch Dual-SIM-Hybrid-Slot um bis zu 128,0 GB
          Datentransfer EDGE, HSPA (42,20 MBit/s), LTE (150,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
          SIM-Kartentyp: Nano-SIM
          Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
          UMTS 900, 1900, 2100
          LTE (Band)
          Europa:
          700, 800, 900, 1800, 2100, 2600
          USA:
          1800, 1900 (2)
          Asien:
          1800, 1900, 2100, 2600
          Hauptkamera 8,0 Megapixel
          Front-Kamera 5,0 Megapixel
          Akkulaufzeit Standby 720 Stunden (GSM)
          Nutzung 27 Stunden (GSM)
          Abmessungen 152,5 mm x 79,0 mm x 12,5 mm
          Gewicht 213,0 g
          Weitere Funktionen
          • wasserdicht (IP68)
          • Dual-SIM
          • NFC
          Eingeführt am 19.10.2018

          Alle Angaben ohne Gewähr.

          Zum Vergleich: ähnlich ausgestattete Smartphones

          Weitere Geräte mit dem Crosscall Core X3 vergleichen
          Teilen