SmartPhone

Asus Zenfone 3 Max

Asus ZenFone 3 Max

Asus Zenfone 3 Max im Überblick

Display 13,97 cm (5,50 Zoll) IPS
Auflösung: 1 080 x 1 920 Pixel (401 ppi)
Betriebssystem Android 6.0 (Marshmallow)
Oberfläche: ZenUI
CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
Snapdragon 430, 8 x 1,40 GHz
Speicher 3,0 GB RAM
32,00 GB Speicher, davon 24,00 GB frei
Erweiterbar durch Dual-SIM-Hybrid-Slot um bis zu 128,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (150,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
SIM-Kartentyp: Micro-SIM, Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1900, 2100
LTE (Band) Details
Europa:
800 (20), 900 (8), 1800 (3), 2100 (1), 2600 (7)
USA:
850 (5), 900 (8), 1800 (3), 1900 (2), 2100 (1)
Asien:
900 (8), 1800 (3), 2100 (1)
Hauptkamera 16,0 Megapixel
Front-Kamera 8,0 Megapixel
Akkulaufzeit Standby 912 Stunden (GSM)
Nutzung 17 Stunden (GSM)
Abmessungen 151,4 mm x 76,2 mm x 8,3 mm
Gewicht 175,0 g
Weitere Funktionen
  • Dual-SIM
Verkaufsstart 09.02.2017
Vorherige Generation Asus Zenfone Max (ZC55KL)

Weitere Varianten

Zenfone 3 Max (ZC520TL)
Status verfügbar
Farbe Glacier Silver, Titanium Gray, Sand Gold
Maße 149,5 x 73,7 x 8,6 mm
Gewicht 148,0 g
Bildschirmdiagonale 5,20 Zoll (13,21 cm)
Display-Auflösung 720 x 1 280 Pixel (282 ppi)
Helligkeit 400 cd/m²
Prozessor MediaTek, Quad-Core (64 Bit)
CPU 1 Mali T720, 8 x 1,25 GHz
Maximale Speicherkartengröße 32,0 GB
Akku-Kapazität 4 030 mAh
Standby GSM 680 Stunden
Nutzungszeit GSM 20 Stunden
Musikwiedergabe 87 Stunden
Sensor 13,0 Megapixel (4 208 x 3 120 Pixel)
Blende: f/2,0
Bildformat 4:3
Blitz-Licht LED-Blitz
Sensor 5,0 Megapixel (2 560 x 1 920 Pixel)
Display-Helligkeit 454 cd/m²
Display-Kontrast 850 :1
Farbechtheit (DeltaE) 3,41
3DMark Unlimited-Score 3 745
Geekbench Benchmark Single-Core 567
Geekbench Benchmark Multi-Core 1 487
Browser Benchmark 50
Akkutest 09:58 Stunden
05/2017
2,8
Asus wirbt für das Zenfone 3 Max mit einer enormen Akkuausdauer, was das Smartphone auch mit bis zu drei Tagen in unserem Test einhalten kann. Abseits der Kernkompetenz hat Asus allerdings an einigen Stellen den Rotstift bei der Ausstattung angesetzt, was sich negativ bemerkbar macht. Die Kamera ist für Schnappschüsse nur bedingt geeignet, die Leistung des Prozessors lässt zu wünschen übrig und Android ist mit nicht deinstallierbarer Bloatware vollgestopft. Funktionen, wie der Powerbank-Modus zum Aufladen anderer Geräte oder die tolle Verarbeitung und der vergleichsweise sehr große Speicher, bilden nur bedingt ein Gegenstück zu den Nachteilen. Wer nicht nur auf eine besonders lange Akkulaufzeit Wert legt, wird mit dem kleinen Modell des Asus Zenfone 3 Max höchstwahrscheinlich nur schwer glücklich. zum Test
Varianten im Vergleich
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des Asus Zenfone 3 Max und Varianten im Detail

Weitere Informationen

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem Asus Zenfone 3 Max vergleichen
Teilen