SmartPhone

Allview V3 Viper

Allview V3 Viper
Beim Allview V3 Viper handelt es sich um den Nachfolger des V2 Viper. Das aktuelle Modell verfügt über ein 5,5-Zoll-Display im 18:9-Format, wird von einem Quad-Core-Prozessor mit 3 GB RAM angetrieben und bietet je eine 13-Megapixel-Kamera auf der Vorder- und Rückseite. Auf dem Modell läuft Android 8.0 Oreo, der 32 GB große interne Speicher lässt sich mittels microSD-Card erweitern. Ein 3000 mAh starker Akku sollte für ausreichend Ausdauer sorgen, zudem unterstützt das V3 Viper LTE Cat. 4 und Bluetooth 4.2.

Allview V3 Viper im Überblick

Display 13,97 cm (5,50 Zoll) IPS
Auflösung: 720 x 1 440 Pixel (293 ppi)
Gorilla Glass 3
Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
CPU ARM, Quad-Core (64 Bit)
Cortex A53, 4 x 1,25 GHz
Speicher 3,0 GB RAM
32,00 GB Speicher
Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card, Dual-SIM-Hybrid-Slot um bis zu 256,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA (21,10 MBit/s), LTE (150,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
SIM-Kartentyp: Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1900, 2100
LTE 800, 850, 900, 1800, 1900, 2100, 2300, 2600, 2500
Hauptkamera 13,0 Megapixel
Front-Kamera 13,0 Megapixel
Akkulaufzeit Standby 300 Stunden (GSM)
Nutzung 12:20 Stunden (GSM)
Abmessungen 148,3 mm x 71,8 mm x 8,1 mm
Gewicht 143,6 g
Weitere Funktionen
  • Dual-SIM
Vorgestellt am 09.01.2018
Vorherige Generation Allview V2 Viper Xe
Alle Angaben ohne Gewähr.
Fehler melden

Alle Features des Allview V3 Viper im Detail

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem Allview V3 Viper vergleichen
Teilen