Aktion

Vodafone-Netz: 50 Minuten, 50 SMS und 1 GB Daten für 1,99 Euro

Dank eines Aktionstarifs im Vodafone-Netz gibt es monatlich je 50 Minuten und SMS plus 1 GB Daten derzeit für rechnerisch 1,99 Euro im Monat. Wir zeigen Ihnen auf, wie der Tarif zustandekommt und auf welche Tücken sich Interessenten einstellen müssen.
AAA
Teilen

Nachdem es in den vergangenen Wochen auffällig viele Tarif-Aktionen im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom gab, bietet der Online-Händler Sparhandy.de jetzt einen vergleichsweise günstigen Smartphone-Tarif im Vodafone-Netz vergleichsweise günstigen Smartphone-Tarif im Vodafone-Netz an. Der Vertrag wird über den Service-Provider mobilcom-debitel realisiert und kostet rechnerisch vergleichsweise günstige 1,99 Euro pro Monat.

Im monatlichen Grundpreis enthalten sind 50 Gesprächsminuten in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie 50 SMS, die ebenfalls in alle deutschen Netze verschickt werden können. Dazu kommt eine Daten-Flatrate, die mit 1 GB Highspeed-Übertragungsvolumen pro Monat ausgestattet ist und maximal eine Performance von 7,2 MBit/s im Downstream bietet.

Teure Minuten- und SMS-Preise nach Verbrauch der Inklusivleistung

Sparhandy mit Aktionstarif im Vodafone-NetzSparhandy mit Aktionstarif im Vodafone-Netz Allerdings hat der rechnerisch günstige Aktionstarif auch seine Tücken. So kostet die Gesprächsminute nach Verbrauch der Inklusivleistung teure 29 Cent. Auch der SMS-Versand ist ab der 51. Kurzmitteilung im jeweiligen Abrechnungszeitraum vergleichsweise teuer. Nicht zuletzt müssen die Kunden beim mobilen Internet-Zugang ohne das LTE-Netz auskommen. Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens wird die Performance für den Rest des Abrechnungszeitraums auf GPRS-Niveau reduziert.

Regulär kostet der Vertrag eine monatliche Grundgebühr von 14,99 Euro. Für die Dauer der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit erstattet mobilcom-debitel monatlich 5 Euro. Dazu kommt eine einmalige Erstattung von Sparhandy.de als Händler in Höhe von 192 Euro, so dass sich der rechnerische Monatspreis von 1,99 Euro ergibt.

Anschlussgebühr wird erstattet

Die Anschlussgebühr von 29,99 Euro wird wie bei mobilcom-debitel üblich erstattet, wenn der Kunde eine SMS mit dem Text AP frei an die Kurzwahl 8362 schickt. Dabei gilt es zu beachten, dass diese Kurzmitteilung innerhalb von sechs Monaten nach Aktivierung der SIM-Karte verschickt werden muss. Dabei muss auch die SMS-Zentrale des Providers (Rufnummer +49 172 2270880) genutzt werden.

Interessenten, die den Tarif nach zwei Jahren nicht zum vollen Preis von 14,99 Euro im Monat weiternutzen möchten, sollten an eine Kündigung des Vertrags mindestens drei Monate vor Ende der Mindestlaufzeit denen. Für Kunden, die diese Frist verpassen, verlängert sich die Bindefrist um ein Jahr.

Teilen

Weitere Meldungen zu Angeboten von Sparhandy