Blick zurück

Smartphones  &  Tablets 2011: Samsung Galaxy S2, iPhone 4S etc.

Außerdem Rückschläge für Blackberry von RIM und webOS von HP

Wer in der Tradition der Vorjahre für Juni mit dem iPhone 5 gerechnet hatte, wurde enttäuscht. Apple stellte auf der Entwicklerkonferenz WWDC lediglich das neue Betriebssystem iOS5 vor. In den vergangenen Jahren wurde die aktualisierte Firmware jeweils schon im Frühjahr gezeigt und im Sommer zusammen mit einem neuen iPhone-Modell eingeführt.

Wichtigste Neuerung bei iOS5 ist die Benachrichtigungszentrale, die Mitteilungen aller Art (E-Mails, SMS, verpasste Anrufe, Instant Messages, Sport-Live-Ticker etc.) bündelt. Neu ist außerdem die iMessage, mit der iPhone-, iPad- und iPod-touch-Nutzer Mitteilungen untereinander austauschen können.

HP versucht Etablierung von webOS... und scheitert

HTC Titan mit Windows Phone 7.5 (Mango) HTC Titan mit Windows Phone 7.5 (Mango)
Foto: HTC
Im Sommer versuchte HP außerdem, das von Palm übernommene webOS-Betriebssystem doch noch zum Erfolg zu bringen. Mit dem HP Veer und dem HP Pre3 brachte der Konzern zwei neue Smartphones auf den Markt. Mit dem Touchpad gab es auch ein erstes Tablet mit webOS-Firmware.

o2 verkaufte als einziger deutscher Mobilfunk-Netzbetreiber das HP Veer. Die beiden anderen neuen webOS-Geräte waren dagegen in Deutschland nur über den Hersteller oder über unabhängige Händler zu bekommen. Dabei wurden zum Teil schon vor der Markteinführung die Preise deutlich gesenkt, um Käufer zu gewinnen.

Nach nur wenigen Wochen brach HP im August das Experiment ab. Die noch verbliebenen Geräte wurden zu Preisen unter 100 Euro verramscht. Um die Zukunft von webOS sah es zunächst düster aus und noch heute ist es unklar, wie es mit dem System weitergeht. HP hat webOS im Dezember zum Open-Source-Projekt erklärt. Konkrete Planungen für die Weiterentwicklung oder für neue Geräte gibt es aber bislang nicht.

Microsoft startet mit Windows Phone 7.5 (Mango) - Nokia als Partner

Im September startete Microsoft mit der Verteilung des ersten großen Updates für das Windows-Phone-Betriebssystem. Gleichzeitig kamen mit dem HTC Titan und dem HTC Radar die ersten beiden Windows Phones der zweiten Generation auf den Markt. Weitere Modelle unter anderem von Samsung und Nokia folgten.

Die Partnerschaft von Microsoft und Nokia wurde bereits im Februar besiegelt. Am 15. November lieferte Nokia mit dem Lumia 800 sein erstes Windows Phone aus. Wenige Wochen später folgte das in Deutschland allerdings erst ab Anfang 2012 erhältliche Lumia 710, nachdem beide Smartphones bereits im Oktober in London vorgestellt wurden.

Das Mango-Update bot erstmals Multitasking auf dem Windows Phone. Darüber hinaus kann das Windows Phone nun auch als WLAN-Hotspot dienen und die Nutzer haben die Möglichkeit, individuelle Klingeltöne einzusetzen. Bestimmte Apps lassen sich zudem gruppieren und es steht auf Wunsch ein gemeinsamer Posteingang für mehrere E-Mail-Adressen zur Verfügung.

Auf der dritten und letzten Seite erfahren Sie, wann das diesjährige iPhone-Modell auf den Markt kam, warum Blackberry in diesem Jahr schwere Rückschläge erlitten hat und welche Neuerungen die Android-Plattform zum Jahresende bereithielt.

1 2 3

Weitere Meldungen zu Smartphones

Weitere Meldungen zu Tablets

Weitere Meldungen mit Rückblicken auf das Jahr 2011