Geräte-Rückblick

Das waren die Smartphone- und Tablet-Highlights 2014

Im Jahr 2014 haben wir einige Highlights bei den Smartphones und Tablets gesehen. Hersteller wie Apple, Samsung und LG haben zum Teil vollkommen neue Designs ausprobiert. Wir fassen die aktuellen Flaggschiffe sowie Geräte mit dem gewissen Extra im Bilder-Überblick zusammen.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Alcatel OneTouch Idol X+ mit erstem echten Octa-Core

Man mag es kaum glauben, aber zu Beginn dieses Jahres wurde das erste Smartphone mit einem echten Octa-Core-Prozessor vorgestellt. Die acht Kerne des Alcatel OneTouch Idol X+ waren erstmals in der Lage, gleichzeitig zu arbeiten. Bis zu diesem Modell waren die in Smartphones integrierten Octa-Core-Prozessoren lediglich versteckte Vier-Kerner, bei denen je nach Arbeitsanspruch vier sparsame oder vier hochgetaktete Kerne geschaltet werden konnten (big.Little-Prinzip). Erstmals zu sehen war das Alcatel OneTouch Idol X+ auf der CES in Las Vegas. Ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher sowie eine 13,1-Megapixel-Kamera und ein 2 500-mAh-Akku sind die groben Eckdaten.

Kompakt statt Mini ist der Leitspruch von Sony, wenn es um kleine Brüder der Flaggschiffe geht. Mehr dazu auf der nächsten Seite.

Alcatel One Touch Idol X+
2/20 – Bild: Alcatel
  • Das waren die Smartphone- und Tablet-Highlights 2014
  • Alcatel One Touch Idol X+
  • Sony Xperia Z1 Compact
  • LG G Flex
  • HTC One M8
Teilen

Mehr zum Thema Rückblick