Themenspecial Einkaufen zu Weihnachten Preiswert

Samsung, Huawei, Nokia & Co: Handys bis 350 Euro

Mögen Apples iPhones auch über einen längeren Zeitraum recht preisstabil sein, kosten Android-Geräte nicht selten schon nach kurzer Zeit teilweise deutlich weniger als nach der unverbindlichen Preisempfehlung. Wir zeigen gute Smartphones bis 350 Euro.

Moto­rola G6 Play

Die unver­bind­liche Preis­emp­feh­lung des Moto­rola G6 Play liegt bei 199 Euro. Mitt­ler­weile ist das Gerät im aktu­ellen Preis­ver­gleich für rund 160 Euro zu haben. Wer sich für das Moto­rola G6 Play entscheidet, erhält ein Smart­phone, das dank seines 4000 mAh Akku mit einer hervor­ra­genden Ausdauer von 10 Stunden und 40 Sekunden in unserem Akku­test punkten konnte. Auch das Display ist mit einer Hellig­keit von 434 cd/m² für die Preis­klasse sehr hell und die Gesamt­per­for­mance sehr gut.

Nutzer, die aller­dings Wert auf eine heraus­ra­gende Kamera legen, sind hier nicht gut beraten. Ganz so schlecht sind die Fotos bei guten Licht­ver­hält­nissen zwar nicht, auch wenn die Farb­dar­stel­lung etwas blass wirkt, Details lassen sich schon erkennen. Bei weniger gutem Licht sind die Fotos sowohl von der Haupt­ka­mera als auch von der Selfie­ka­mera nicht zu gebrau­chen.

Mehr lesen Sie im Test­be­richt.

Motorola G6 Play
vorheriges nächstes 2/12 – teltarif.de
  • Smartphones bis 350 Euro auf einen Blick
  • Motorola G6 Play
  • Samsung Galaxy A6+
  • Nokia 5.1 Plus
  • Honor 8X

Mehr zum Thema Smartphone