Marktverteilung

Smartphone-Markt: Apple knapp vor Xiaomi auf Platz zwei

Samsung konnte sich trotz kleinem Rück­gang in Q3 2021 global den ersten Platz der Smart­phone-Hersteller sichern. Apple wurde von Xiaomi unter Druck gesetzt.

Ein Markt­for­schungs­institut hat detail­liert die Anteile und Auslie­ferungen der Smart­phone-Hersteller von Q3 2021 aufge­schlüs­selt. Der sechs Prozent betra­gende Rück­gang durch die Chip­satz­knapp­heit, welcher in einer voran­gegan­genen Prognose beschrieben wurde, bleibt auch in der abschlie­ßenden Analyse bestehen.

Die Markt­anteile von Samsung, Oppo und Vivo erfuhren in der finalen Erhe­bung eine Anpas­sung. Samsung lag dennoch mit 21 Prozent Anteile auf dem ersten Platz, gefolgt von Apple und Xiaomi mit unver­änderten 15 Prozent respek­tive 14 Prozent. Oppo und Vivo schlugen sich etwas besser als erwartet.

Smart­phone-Hersteller-Markt­ana­lyse Q3 2021

Smartphone-Auslieferungen Q3 2021 Smartphone-Auslieferungen Q3 2021
Bild: Canalys
Kürz­lich berich­teten wir bereits über die Hersteller-Markt­ver­tei­lung des Smart­phone-Sektors für das vorhe­rige Quartal. Größ­ten­teils fiel das Endergebnis so aus, wie es die Experten von Canalys prophe­zeit hatten. Nach einem Rekord­hoch in Q1 2021 ging es in Q2 hinab und in Q3 verbuchte der Markt einen Rück­gang um sechs Prozent.

Wie viele Smart­phone-Auslie­ferungen statt­fanden, kommu­nizierte das Institut bislang nicht, nun wurden die entspre­chenden Zahlen heraus­gegeben. Es machten sich 69,4 Millionen Samsung-Modelle (-13 Prozent), 49,2 Millionen Apple-Modelle (+14 Prozent) und 44 Millionen Xiaomi-Modelle (-7 Prozent) auf den Weg.

Oppo kann sich mit 36,7 Millionen Auslie­ferungen, was einem Wachstum von 18 Prozent entspricht, als Gewinner des dritten Quar­tals 2021 bezeichnen. Für Vivo sah es mit 34,2 Millionen Auslie­ferungen (+8 Prozent) eben­falls gut aus. Weitere 91,9 Millionen Smart­phones wurden von anderen Herstel­lern versandt. Insge­samt verschickten die Unter­nehmen 325,5 Millionen schlaue Tele­fone in Q3 2021. Im Vorjah­res­quartal waren es 348 Millionen.

Q3 2021: Die Markt­anteile der Smart­phone-Hersteller

Smartphone-Marktverteilung Q3 2021 Smartphone-Marktverteilung Q3 2021
Bild: Canalys
Ursprüng­lich wurden Samsung (Platz eins) wie im zweiten Quartal 23 Prozent Anteile zuge­schrieben, was Canalys auf 21 Prozent korri­gierte. Apples 15 Prozent – und somit der zweite Platz – blieben bestehen. Mit unver­änderten 14 Prozent ist Xiaomi auf Platz drei dem iPhone-Schöpfer dicht auf den Fersen.

Vivo (Platz vier) und Oppo (Platz fünf) konnten jeweils einen Prozent­punkt mehr Anteile als gedacht ergat­tern. Anstatt zehn Prozent waren es folg­lich elf  Prozent. Damit entfallen 28 Prozent der Markt­anteile auf andere Hersteller wie Sony, OnePlus, Asus und HMD Global.

Wie bereits in Q2 waren die iPhones beson­ders beliebt.

Mehr zum Thema Marktforschung