Günstig

10 LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro

LTE-Smartphones bis 100 Euro können mit Dual-SIM-Support punkten, zeigen ihre Schwachpunkte aber bei der Leistung und dem internen Speicher. Diese Features erhalten Sie für das Geld.
Von Marleen Frontzeck-Hornke

Mobistel Cynus E8

Das Mobistel Cynus E8 geht online ab 92 Euro über den Tisch und kann mit einem internen Speicher punkten, der immerhin schon 16 GB (per microSD-Slot um bis zu 128 GB erweiterbar) bietet. Das Display des LTE-Smartphones misst 5 Zoll (14,4 Zentimeter in der Diagonale) bei einer Auflösung von 720 mal 1280 Pixel. Dem 1,3-GHz-Quad-Core-Prozessor steht ein Arbeits­speicher mit 1 GB RAM zur Seite. Fotos gelingen mit der rückseitigen 13-Megapixel-Hauptkamera und für Selfies steht eine 5-Megapixel-Frontkamera zur Verfügung. Außerdem bietet das Mobistel Cynus E8 Dual-SIM-Standby, Android 6.0 und Bluetooth 4.0. Der eher unbekannte Hersteller Mobistel hat damit ein solides Einsteiger-Modell mit guter Ausstattung für unter 100 Euro ins Rennen geschickt.

Mit einem Klick zeigen wir Ihnen das nächste günstige LTE-Smartphone.

Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
vorheriges nächstes 9/11 – Bild: Mobistel
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro

Mehr zum Thema Themenspecial ITk-Discounter