Günstig

10 LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro

LTE-Smartphones bis 100 Euro können mit Dual-SIM-Support punkten, zeigen ihre Schwachpunkte aber bei der Leistung und dem internen Speicher. Diese Features erhalten Sie für das Geld.
Von Marleen Frontzeck-Hornke

TP-Link Neffos Y50

Das TP-Link Neffos Y50 ist online zu Preisen ab 75 Euro zu haben. Es ist mit einem 4,5-Zoll-Display (11,4 Zentimeter in der Diagonale) ausgestattet, das 480 mal 854 Pixel auflöst. Dem 1,1-GHz-Quad-Core-Prozessor steht ein Arbeits­speicher mit 1 GB zur Seite. Der interne Speicher bietet lediglich 8 GB Kapazität, ist aber zumindest per microSD-Slot mit einer Speicherkarte um bis zu 32 GB erweiterbar. Zu den weiteren Funktionen gehören Bluetooth 4.1, LTE-Support und Dual-SIM-Unterstützung (Standby). Weitere Besonderheiten bleiben bei diesem Modell aus, es eignet sich für das Surfen im Internet und das Spielen von wenig grafisch anspruchsvollen Games.

Aus dem Hause Samsung stammt das nächste günstige LTE-Smartphone.

Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
vorheriges nächstes 7/11 – Bild: TP-Link
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro

Mehr zum Thema Themenspecial ITk-Discounter