Günstig

10 LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro

LTE-Smartphones bis 100 Euro können mit Dual-SIM-Support punkten, zeigen ihre Schwachpunkte aber bei der Leistung und dem internen Speicher. Diese Features erhalten Sie für das Geld.
Von Marleen Frontzeck-Hornke

Vodafone Smart Turbo 7

Mit dem Vodafone Smart Turbo 7 ist ein Modell ab 86 Euro dabei. Vodafone selbst bietet das LTE-Smartphone im Bundle mit seinen Mobilfunk-Tarifen an. Ab Werk läuft auf dem Modell Android 6.0 alias Marshmallow und es unterstützt per LTE Datenraten von bis zu 150 MBit/s im Downstream. Das 5-Zoll-Display (12,7 Zentimeter in der Diagonale) hat eine Auflösung von 480 mal 854 Pixel, was in unseren Augen für ein 5-Zoll-Display zu gering ausfällt. Der 1-GHz-Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM, ein interner Speicher mit 8 GB und ein microSD-Speicherkartenslot mit bis zu 32 GB runden das Gesamtpaket ab. Für Schnappschüsse steht auf der Rückseite eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung.

Das nächste Modell ist mit einem 4,5-Zoll-Display ausgestattet.

Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
vorheriges nächstes 6/11 – Bild: Vodafone
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro
  • Günstige LTE-Smartphones mit Android unter 100 Euro

Mehr zum Thema Themenspecial ITk-Discounter