Überblick

Smartphones auf dem MWC: Vom Samsung Galaxy S6 bis zum HTC One (M9)

Der Mobile World Congress steht vor der Tür und die Hersteller wollen Interessenten mit neuen Smartphones locken. Wir haben für Sie eine Auswahl an Smartphones getroffen, die wir wahrscheinlich auf der Technik-Messe zu Gesicht bekommen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke

HTC One (M9) und HTC One (M9)

Wenn sich die aktuellsten Gerüchte bewahrheiten, dann wird HTC nicht nur das One (M9) sondern mit dem One (M9) Plus sogar eine größere Version präsentieren. Dabei soll das Gerät über ein 5,2-Zoll-Display verfügen und Quad-HD-Auflösung bieten. Ansonsten soll das HTC One (M9) Plus viele Ausstattungsmerkmale mit dem kleineren Bruder gemein haben. Dazu gehört wohl ein Octa-Core-Prozessor mit 64 Bit (Qualcomm Snapdragon 810), der von 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Außerdem sollen die neuen HTC-Smartphones LTE Cat. 6 unterstützen und eine 20,7-Megapixel-Kamera integriert haben. Der Livestream zum HTC-Event startet am 1. März (Sonntag) um 16 Uhr.

Der nächste Hersteller wird ebenfalls seine neuen Smartphones auf dem MWC der Öffentlichkeit zeigen.

vorheriges nächstes 2/6 – Bild: HTC UK via Twitter

Mehr zum Thema Mobile World Congress