Bewegung

Ausprobiert: Sport1-Video-App für Android

Neben der bereits bekannten allgemeinen App des Sportportals Sport1 gibt es jetzt auch eine spezielle Anwendung mit Sport1-Videos für Android-User. Wir haben das neue Angebot ausprobiert.

Sport1 hat eine Video-App veröffentlicht. Sport1 hat eine Video-App veröffentlicht.
Bild: teltarif.de
Sport1 gibt es jetzt nicht nur als allgemeine App, sondern auch als neue Anwendung speziell für Sport-Videos. Die Programm-Highlights des Sportsenders stehen in der neuen Sport1-Video-App für Android-Handhelds im Google Play Store [Link entfernt] zur Verfügung.

Kostenlos für Sportfans

Sport1 hat eine Video-App veröffentlicht. Sport1 hat eine Video-App veröffentlicht.
Bild: teltarif.de
Die neue Video-App ist kostenlos und bietet einerseits den Livestream des Free-TV-Senders Sport1, andererseits steht ein großes On-Demand-Archiv bekannter Formate und aktueller Video-News zur Verfügung. Sport1 bietet zwar nicht die absoluten Major-Events wie Liveübertragungen aus der Fußball-Bundesliga, dennoch gibt es ein attraktives Angebot. Der Privatsender zeigt unter anderem in jeder Woche das Montagspiel der 2. Bundesliga, die Fußball-Regionalliga, die DKB Handball-Bundesliga, die Beko Basketball Bundesliga und die Turkish Airlines Euroleague live.

Darüber hinaus stehen Welt- und Europameisterschaften im Handball, Basketball und Volleyball sowie die Eishockey- und die Dart-WM live auf dem Programm. Auch Motorsport mit der Formel 1, der Rallye-WM FIA WRC und ab 2015 auch dem ADAC GT Masters können die User mit dem Livestream nun auch auf mobilen Geräten genießen. News- und Talk-Formate wie "Bundesliga Aktuell" oder der "Volkswagen Doppelpass" runden das Live-Angebot ab.

Klar struktruriertes Video-on-Demand-Angebot

Großes Plus der App ist ein umfangreiches On-Demand-Angebot. Das besteht neben zahlreichen Highlight-Videos der Sportevents aus Talksendungen wie dem "Bitburger Fantalk" oder die "Telekom Spieltaganalyse" sowie Dokutainment-Formate wie "Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott" oder die neu gestarteten "Hamburger Autoperlen". Weiterer Bestandteil der Sport1-Video-App sind thematische Channels, sortiert nach Sportarten wie Fußball, Handball, Basketball, Eishockey, Formel 1, Tennis, Darts oder US-Sport. Ständig bietet Sport1 hier aktuelle Video-News an, mit denen die Sportfans immer auf dem Laufenden bleiben. Zudem haben User die Möglichkeit, die Videos über Facebook und Twitter zu teilen oder per E-Mail an Freunde zu senden. Über das umfangreiche Bewegtbild-Angebot hinaus enthält die neue App auch einen Electronic Program Guide (EPG) für den Free-TV-Sender Sport1 sowie die Pay-TV-Sender Sport1+ und Sport1 US.

In unserem Test hat die Video-App zumindest im heimischen WLAN-Netz problemlos funktioniert. Für unterwegs ist ausreichendes High­speed-Volumen notwendig, damit die die Videos und der Livestream einwandfrei laufen. Beim Abruf des Live-Streams und jedem On-Demand-Video muss der Nutzer jedoch die Ausstrahlung eines Werbespots in Kauf nehmen. Besonders gut hat uns das On-Demand-Angebot gefallen, das übersichtlich nach Sportarten gegliedert ist. Alles in allem ist die Video-App eine ideale Ergänzung zur eher textbasierten allgemeinen Sport1-App.

Mehr zum Thema Sport