Neu aufgestellt

LTE-Tarife von smartmobil: Mehr drin für weniger Geld

smartmobil hat seine Allnet-Flat-Tarife überarbeitet. Angeboten werden nur noch drei Tarife, die zum Teil mehr Datenvolumen erhalten haben und günstiger geworden sind.
AAA
Teilen (8)

LTE-Tarife von smartmobil: Mehr drin für weniger GeldLTE-Tarife von smartmobil: Mehr drin für weniger Geld Die Drillisch-Marke smartmobil hat sein Tarif-Portfolio zum Start des neuen Monats überarbeitet. Statt bislang vier LTE-Allnet-Flats vermarktet der Anbieter nun nur noch drei. Weggefallen ist die kleinste Allnet-Flat namens LTE Special. Aber auch die verbleibenden drei Offerten wurden überarbeitet. So gibt ist in einigen Tarifen nicht nur mehr Datenvolumen inkludiert, die Angebote sind zum Teil auch günstiger geworden.

Der LTE Starter ist nach dem Wegfall des LTE Special nun der kleinste der drei Tarife. An ihm hat smartmobil nichts verändert. So erhalten Kunden weiterhin 2 GB statt des üblichen 1,5 GB Datenvolumens und zahlen in der Laufzeitvariante im ersten der zwei Vertragsjahre die gewohnten 9,99 Euro. Ab dem 13. Monat erhöht sich die Monatsgebühr auf 14,99 Euro. Wird der Tarif als monatlich kündbare Variante gebucht, fallen Kosten von 14,99 Euro im Monat an.

Vieles neu im LTE All und Pro

Im LTE All dürfen sich Kunden über ein auf 4 GB erhöhtes Datenvolumen freuen. Bislang waren 3 GB im Tarif inklusive. Die Kosten innerhalb des ersten Vertragsjahres betragen unverändert 14,99 Euro pro Monat. Ab dem 13. Vertragsmonat wird es hingegen günstiger als bisher, denn hier hat smartmobil die Monatskosten von ehemals 21,99 Euro auf 19,99 Euro gesenkt. Für die monatlich kündbare Version berechnet smartmobil 19,99 Euro im Monat.

Der LTE Pro ist der Premium-Tarif des Anbieters. Bei dessen Buchung surfen Kunden mit einer erhöhten LTE-Geschwindigkeit von bis zu 225 MBit/s durchs Netz. Bislang erlaubte der Pro-Tarif wie die anderen Angebote von smartmobil regulär lediglich bis zu 50 MBit/s im Downstream - der LTE Turbo 225 musste als Option für 8 Euro im Monat zum Tarif zugebucht werden.

Doch mit der erhöhten Surfgeschwindigkeit hat es smartmobil nicht belassen. Auch das Inklusivvolumen wurde von ehemals 5 GB auf nun 8 GB angehoben. Dabei zahlen Neukunden im ersten Vertragsjahr die gewohnten 24,99 Euro im Monat. Ab dem zweiten Vertragsjahr wird es mit monatlich 29,99 Euro statt bislang 31,99 Euro sogar günstiger. Ebenfalls 29,99 Euro im Monat fallen an, wenn der Tarif mit einmonatiger Laufzeit gebucht wird.

Details zu den Tarifen

Abgesehen von den genannten Änderungen sind die übrigen Tarif-Details gleich geblieben. Alle drei Angebote werden im Netz von o2 realisiert und beinhalten eine Allnet-Flat für Gespräche in alle deutschen Netze, eine SMS-Flat sowie das erwähnte LTE-Datenvolumen. Auch ein Europa-Paket ist inkludiert. Dieses beinhaltet in allen drei Tarifen eine Telefon-Flatrate nach Deutschland sowie innerhalb des EU-Reiselandes und der Schweiz. Zudem ist eine Datenflatrate inkludiert, die im LTE Starter 500 MB sowie im LTE All und im LTE Pro jeweils 1 GB EU-Datenvolumen enthält. Das Datenvolumen gibt es zusätzlich zum inländisches Datenvolumen.

Die Tarife LTE Starter, All und Pro sind wahlweise mit einer Laufzeit von 24 Monaten oder als monatlich kündbare Versionen buchbar. Zusatzkosten können durch die Datenautomatik entstehen, die fester Tarifbestandteil ist. Ist das Inklusivvolumen innerhalb eines Abrechnungsmonats aufgebraucht, wird automatisch bis zu dreimal im Monat zusätzlichen Datenvolumen gebucht. Über die Buchung werden Kunden per SMS informiert.

Im Tarif LTE Starter kosten 200 MB Daten jeweils 2 Euro, im Tarif LTE All werden für 300 MB jeweils 3 Euro fällig und zum gleichen Preis erhalten Nutzer des LTE Pro 500 MB zusätzliches Volumen. Ist das zusätzliche Datenvolumen der Datenflatrate aufgebraucht, können Kunden den Datensnack für 4,99 Euro buchen. Dieser bietet nochmals 1 GB Daten. Sind auch diese aufgebraucht, sinkt die Surfgeschwindigkeit den restlichen Monat auf maximal 16 kBit/s.

Trotz der Preissenkung gehören die LTE-Tarife von smartmobil nicht zu den günstigsten Offerten auf dem Markt. In unserem Tarif-Vergleich listen wir alternative Angebote mit Allnet-Flat und SMS-Flat sowie mindestens 2 GB Datenvolumen.

Teilen (8)

Mehr zum Thema smartmobil