Aufgewertet

smartmobil.de: Jetzt bis zu 8 GB Highspeed-Volumen

smartmobil.de bietet Allnet-Flatrates ab 5,99 Euro im Monat an. Der günstige Preis gilt allerdings nur für die ersten zwölf Monate. Wir fassen die aktuellen Tarife der Drillisch-Marke zusammen.
AAA
Teilen (12)

smartmobil.de passt Tarife ansmartmobil.de passt Tarife an Die Drillisch-Marke smartmobil.de stellt ihre Mobilfunktarife im Telefónica-Netz neu auf. Alle Verträge sind wahlweise mit einem oder mit 24 Monaten Mindestlaufzeit erhältlich, wobei die Grundgebühr bei den Angeboten mit der kurzen Laufzeit deutlich höher ist als für Kunden, die sich für zwei Jahre an den Anbieter binden.

Der Einsteigertarif LTE Special kostet mit einem Monat Laufzeit monatlich 10,99 Euro. Kunden, die einen Vertrag über zwei Jahre abschließen, zahlen zwölf Monate lang jeweils 5,99 Euro. Danach steigt der Grundpreis auf 9,99 Euro. Die Inklusivleistungen sind in allen Fällen identisch. Die Kunden bekommen eine Allnet-Flat mit 2 GB statt bisher 1 GB ungedrosseltem Datenvolumen und voreingestellter Datenautomatik, die sich aber abschalten lässt.

Doppeltes Datenvolumen im LTE-Starter-Tarif

LTE Starter bietet eine Allnet-Flat mit 4 GB ungedrosseltem Datenvolumen pro Monat. Bislang waren monatlich 2 GB Highspeed-Volumen inklusive. Der Vertrag kostet 14,99 Euro pro Monat. Für Kunden, die sich für zwei Jahre binden, sinkt der Grundpreis im ersten Jahr auf 9,99 Euro. Danach liegt der Basispreis ebenfalls bei 14,99 Euro.

Beim LTE-All-Tarif wurde das monatliche Datenvolumen um 2 GB auf 6 GB erhöht. Dazu kommt auch hier eine Allnet-Flat für Anrufe und den SMS-Versand. Der Tarif schlägt mit 18,99 Euro Grundgebühr pro Monat zu Buche. Wer den Vertrag über zwei Jahre abschließt, zahlt in den ersten zwölf Monaten jeweils 14,99 Euro.

LTE Pro mit Allnet-Flat und 8 GB Highspeed-Volumen

Aufgewertet hat smartmobil.de auch den Tarif LTE Pro. Hier sind neben der Allnet-Flat jetzt jeden Monat 8 GB statt bisher 6 GB Datenvolumen enthalten. Der Vertrag kostet jeden Monat 21,99 Euro Grundgebühr. Kunden, die sich für 24 Monate an den Provider binden, zahlen im ersten Jahr nur 17,99 Euro monatlich.

Bei Vertragsabschluss werden unabhängig vom gewählten Tarif 19,99 Euro Anschlussgebühr berechnet. Interessenten, die ihre bestehende Handynummer zur Drillisch-Marke portieren, erhalten 10 Euro Wechselbonus. Zu bedenken sind allerdings die Kosten, die für die Rufnummernportierung beim bisherigen Anbieter anfallen. Details zur Mitnahme der Mobilfunknummer zu einem neuen Provider haben wir in einem Ratgeber zusammengefasst.

Teilen (12)

Mehr zum Thema smartmobil