Vertrag

IPTV, Mobil & Kabel: Sky und Vodafone arbeiten weiter zusammen

Weitere HD-Sender für Kabel- und IPTV-Kunden - das ist eine der Folgen einer jetzt verlängerten Partnerschaft zwischen Vodafone und Sky. Außerdem können die Kunden weiterhin die Bundesliga per Handy schauen.
AAA
Teilen (4)

Sky Deutschland und Vodafone Deutschland haben sich auf eine langfristige Verlängerung und Intensivierung der erfolgreichen Kooperation geeinigt. Das teilten beide Unternehmen heute mit - allerdings ohne dabei wirkliche Details zu nennen. Vodafone-Kunden hätten durch die Vereinbarung über Kabel und IPTV Zugang zum Angebot von Sky. Zusätzlich können Vodafone-Mobilfunkkunden über das mobile Vodafone-TV-Angebot weiterhin mit dem Smartphone oder Tablet das Sport-Angebot verfolgen. Dazu kann das Sky-Fußball-Bundesliga-Paket zu Mobile-TV auf Smartphone und Tablet hinzugebucht werden.

Das mobile Angebot ist für 12,95 Euro pro Monat buchbar und kann monatlich gekündigt werden. Das Sky Fußball-Bundesliga-Paket verlängert sich automatisch um die vereinbarte Folgelaufzeit, wenn es nicht während der Laufzeit gekündigt wurde. Enthalten sind bis zu 10 Live-Kanäle mit allen Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga als Einzelspiel oder in der Konferenz. Das Angebot ist beschränkt auf die Nutzung innerhalb Deutschlands. Der Datenverkehr ist nicht abgedeckt. Zum Vergleich: Bei Sky direkt gibt es das Angebot Sky Ticket, das auf allen mobilen Endgeräten genutzt werden kann als Tages-, Wochen- oder Monats-Ticket für 9,99 Euro, 14,99 Euro bzw. 29,99 Euro. Hier ist nicht nur die Bundesliga, sondern jeglicher Sport, den Sky überträgt, enthalten.

Weitere HD-Sender

Sky verlängert seinen Vertrag mit VodafoneSky verlängert seinen Vertrag mit Vodafone Die verlängerte Partnerschaft, deren Laufzeit auch nicht mitgeteilt wird, bezieht sich auch auf IPTV und Kabel. Hier kann Vodafone seinen Kunden die Sky-Sender anbieten. In aller Regel kann das Sky-Angebot dabei auf die Smartcard von Vodafone aufgebucht werden, die Konditionen sind mit denen von Sky in aller Regel identisch. Auch die On-Demand-Funktionen von Sky sollen den Kunden zur Verfügung stehen.

Wie Sky auf Anfrage von teltarif.de mitteilte, werden im Rahmen dieser Kooperation in Zukunft auch weitere HD-Sender per IPTV und im Kabelnetz übertragen. Weitere Details waren jedoch noch nicht zu erfahren.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Sky