Pay-TV

Ab 8. April: Sky Ticket stirbt auf einigen Plattformen

Ab dem 8. April ist Sky Ticket auf mehreren Plattformen nicht mehr verfügbar. Betroffen sind die Windows-10-App, mehrere Smart-TVs sowie die Playstation 3.
AAA
Teilen (26)

Änderungen bei Sky TicketÄnderungen bei Sky Ticket Der Pay-TV-Sender Sky teilt betroffenen Kunden per Mail mit, dass das Angebot Sky Ticket ab dem 8. April über die alte App (bis August 2018) nicht mehr genutzt werden kann. Das bedeutet, dass das Sky-Ticket-Angebot auf mehreren Geräten und Plattformen nicht mehr verfügbar ist. Ein Leser teilte uns mit, dass beispielsweise die Windows-10-App ab dem 8. April 2019 nicht mehr unterstützt werde. Das hat Sky inzwischen auch offiziell bestätigt. Betroffen seien zudem auch diverse ältere Smart-TVs von Samsung und LG mit Betriebssystem-Versionen vor 2014/2015 sowie Sonys PlayStation 3.

Auf diesen Plattformen ist Sky Ticket weiter verfügbar

Über andere Plattformen ist Sky Ticket unverändert verfügbar. Auf dieser Webseite teilt Sky mit, auf welchen Geräten Sky Ticket weiter genutzt werden kann. Dazu zählen etwa PC oder Notebook ab Windows 7, Macs ab OS X Mavericks (Version 10.9), iPad, iPhone und iPod touch (ab iOS 9.0), Android-Smartphones und -Tablets (ab Android 4.2), Apple TV 4, die PlayStation 4, die Xbox One sowie neuere Smart-TVs mit Betriebssystemen ab 2014/2015.

Auch Windows-10-Nutzer können Sky Ticket weiter nutzen. Es wird lediglich die App nicht mehr unterstützt, unter anderem wohl auch, da es zahlreiche Kundenbeschwerden und schlechte Bewertungen im App-Store gab. Sky Ticket ist aber weiterhin über den Videoplayer auf PCs mit dem Betriebssystem Windows 10 verfügbar.

Sky zeigt sich allerdings kulant und liefert allen Abonnenten, die noch die alte Sky-Ticket-App mit der Version vor August 2018 nutzen und von den Änderungen betroffen sind, einen neuen Sky Ticket TV-Stick.

Startet Sky X bald in Deutschland?

Wie vor kurzem berichtet, hat Sky bei seinem Ticket-Angebot zudem die Laufzeit-Modalitäten geändert. Insider erwarten, dass Sky Ticket als eigenständiges Angebot ohnehin demnächst ausläuft. Wie wir berichteten, will sich Sky unabhängig von seiner bisherigen Distribution über Kabel und Satellit machen und hat in Österreich das neue Streaming-Angebot Sky X gestartet. In dieses könnte Sky Ticket implementiert werden, sobald das neue Angebot in Deutschland verfügbar ist.

Inzwischen gibt es eine neue Download-Funktion für die Sky-Ticket-App.

Teilen (26)

Mehr zum Thema Sky