Sky Ticket

Neu: Download-Funktion für Sky Ticket-App

Kunden der Sky Ticket App können Inhalte ab sofort auch offline genießen. Möglich macht es die neue Download-Funktion, die mit einem Update der App ab sofort zur Verfügung steht.
AAA
Teilen (12)

Update für Sky Ticket mit Download-Funktion
Update für Sky Ticket mit Download-Funktion
Der Pay-TV-Sender Sky bietet schon seit einiger Zeit eine Download-Funktion für Serien und Filme an, um sie auch mobil und ohne Internetverbindung ansehen zu können. Bisher war das Herunterladen allerdings nur bei Sky Go oder Sky Q möglich. Ab sofort ist auch eine Downloadfunktion in der Sky-Ticket-App verfügbar. Das heißt, Kunden können ab sofort Serien und Filme auf ihr Smartphone oder Tablet laden und somit auch dort ansehen, wo keine Internetverbindung zur Verfügung steht oder um das Inklusiv-Datenvolumen nicht außerhalb der WLAN-Netze zu belasten.

Update ab sofort verfügbar

Wer die neue Download-Funktion nutzen möchte, benötigt die aktuelle Sky Ticket App für iOS oder Android. Das Update steht seit ab sofort zum Herunterladen in den App-Stores bereit und kann von allen Nutzern des Entertainment- und Cinema-Tickets sowie der Kids-App genutzt werden. Aus rechtlichen Gründen gibt es beim Supersport-Ticket keinen entsprechenden Button.

Der Download ist nur dort möglich, wo auch eine WLAN-Verbindung zur Verfügung steht. Nachdem der Nutzer den gewünschten Inhalt heruntergeladen hat, kann er ihn später unter "Meine Inhalte" und "Downloads verwalten" abrufen.

Diverse Einschränkungen

Es gibt jedoch auch diverse Einschränkungen. Laut Sky können aus lizenzrechtlichen Gründen nicht alle Filme und Serien heruntergeladen werden. 48 Stunden nach dem erstmaligen Abspielen oder 30 Tage nach dem Download ohne Anschauen löscht der Pay-TV-Veranstalter die Inhalte wieder aus dem Download-Verzeichnis. Pro Inhalt sind auch nur maximal zwei Downloads möglich.

Positiv: Es gibt keine Begrenzung der Downloadanzahl pro Jahr. Kunden können so viele Filme und Serien herunterladen, wie der Speicher des Gadgets hergibt. Der Download ist in der gesamten EU möglich. Einzige Voraussetzung hierbei: Der Nutzer muss innerhalb der vergangenen 37 Tage einmal von deutschem Boden aus gestreamt haben.

Mit der neuen Download-Funktion besänftigt Sky auch einige verärgerte Kunden, die Sky Ticket auf einigen Geräten nicht mehr nutzen können.

Teilen (12)

Mehr zum Thema Sky