Preissenkung

Sky macht seinen Video-on-Demand-Dienst Sky Snap billiger

Sky vergünstigt sein Konkurrenz-Angebot zu Netflix: Statt 9,90 Euro zahlen Kunden ohne Sky-Abo künftig 3,99 Euro monatlich. Andere Regeln gelten für Bestandskunden. Allerdings kosten bestimmte Zu­satz­funk­tionen künftig extra.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Sky macht Sky Snap billigerSky macht Sky Snap billiger Ist es der bevorstehende Start von Netflix oder hat es anderen Gründe? Sky senkt die Preise für sein eigenes Video-on-Demand-Angebot - sowohl für die Kunden, die schon ein Sky-Pay-TV-Abo haben als auch für Nicht-Abo-Kunden. Sky Snap ist damit künftig schon für 3,99 Euro zu haben, muss jedoch mit einem kleineren Funktionsumfang auskommen. Die volle Leistung und sogar noch etwas mehr gibt es erst für 6,99 Euro. Eine Unterscheidung zwischen Kunden und Nicht-Kunden gibt es nicht mehr.

Sky Snap kostet für Neunutzer ab sofort 3,99 Euro. Damit bekommen die Kunden Zugriff auf alle Inhalte der Plattform. Aktuell stehen nach Sky-Angaben etwa 5 000 Titel auf der Plattform zum Abruf bereit. Dazu gehören komplette Staffeln preisgekrönter Serien wie "Die Sopranos" und "Sex and the City" sowie exklusiver Hits von HBO wie "Game of Thrones" (Staffel 1) und "Boardwalk Empire" (Staffel 2). Mit "The Walking Dead" (Staffel 1 und 2) wird das Angebot von Snap um den nächsten großen Serienhit im September erweitert. Auch Filme wie wie "Sherlock Holmes", "Alice im Wunderland", "Inception", "R.E.D." und eine große Auswahl an Kinderprogrammen mit exklusiven Highlights von Disney sind dabei.

Download nur noch mit Sky Snap Extra

Alle Titel lassen sich per Browser über das Internet, mit dem iPad, iPhone, iPod touch, ausgewählten Samsung Galaxy Tablets und Smartphones sowie auf aktuellen Samsung Smart-TVs abrufen. Weitere Plattformen werden folgen, verspricht der Anbieter. Viele Inhalte können zudem auf Deutsch und im Original angesehen und mit der neuen Option Snap Extra zur Offline-Nutzung auf iPad und iPhone heruntergeladen werden. Zusätzlich können Nutzer mit der Snap Extra Option Filme und Serien auf das iPad und iPhone herunterladen und Snap mit einem Zugang parallel auf zwei Geräten schauen. Statt 3,99 Euro kostet das dann monatlich 6,99 Euro. Wer noch kein Nutzer von Sky Snap ist, kann die Online-Videothek bis Ende September gratis nutzen. Danach fallen die regulären Preise an. Wer indes schon für Sky Snap zahlt, zahlt weiterhin 4,90 Euro, sofern er Sky-Kunde ist. Allerdings bekommt er dafür die Extra-Option. Da bisher in dem 4,90-Euro-Preis schon das Herunterladen aufs iPhone inklusive war, beschränkt sich die Bonus-Funktion auf den doppelten Login. Bestehende Snap Stand-Alone Kunden erhalten den Service inklusive Snap Extra in Zukunft für 6,99 Euro statt 9,90 Euro.

Teilen

Mehr zum Thema Sky Snap