Smart-TV

Sky Online TV Box vorgestellt: Smart-TV-Box mit Sky-Anschluss

Die Sky Online TV Box von Roku soll Sky-Kunden komfortablen Zugang zu Streaming-Diensten gewähren. Sowohl Sky Snap als auch Sky Online sind über die Smart-TV-Box abrufbar. Wir zeigen, was die TV-Box kosten soll.
Von Hans-Georg Kluge mit Material von dpa
AAA
Teilen

Sky hat die bereits in Aussicht gestellte Sky Online TV Box vorgestellt. Die Smart-TV-Box stammt von Roku, einer Firma, die in diesem Segment einige Erfahrungen gesammelt hat. Mit der Sky Online TV Box lässt sich der gesamte Programmkatalog von Sky Online und Sky Snap abrufen. Darunter fallen beispielsweise Filme, Serien und Sport-Ereignisse. Außerdem sollen im Roku Store weitere Nachrichtendienste und Apps wie Vimeo, TuneIn Radio oder iFood.tv verfügbar sein. Das Angebot werde sukzessive erweitert.

Sky kooperiert bei dem Gerät mit dem amerikanischen Streaming-Spezialisten Roku. Das Unternehmen bietet in den USA eigene Settop-Boxen an, will sich aber zugleich auch als Anbieter einer Plattform für TV-Sender etablieren. Roku hoffe, dass die TV-Unternehmen auf die schlüsselfertige Plattform zugreifen werden, anstelle eigene Lösungen zu entwickeln, sagte der zuständige Manager Andrew Ferrone der Deutschen Presse-Agentur. Roku betritt über die Kooperation mit Sky den deutschen Markt.

Alice Mascia, Vice President Strategy bei Sky Deutschland: "Mit der Sky Online TV Box starten wir eine flexible, nutzerfreundliche und günstige Option, die Premiuminhalte von Sky Online und Snap direkt auf den Fernseher zu streamen. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Streaming-Marktführer Roku können wir den Nutzern eine herausragende User Experience bieten."

Einrichtung und Kosten der Sky Online TV Box

Die Sky Online TV Box stammt von Roku.Die Sky Online TV Box stammt von Roku. Die Sky Online TV Box unterstützt den Internetzugriff sowohl über LAN als auch WLAN. Der Anschluss erfolgt über HDMI direkt an den Fernseher oder Receiver. Während des ersten Starts muss außerdem noch das Sky-Abo eingerichtet werden. Zum Marktstart kostet die Box 49,90 Euro, der reguläre Preis soll 69,90 Euro betragen. Neukunden der beiden Sky-Dienste können die Box direkt mitbestellen, Bestandskunden können im Kundenmenü die Box unter dem Punkt "Abo erweitern" kaufen.

Die Sky-Box trifft auf einen bereits gut gefüllten Markt: Die Konkurrenz heißt unter anderem Apple TV, Amazon Fire TV oder Google Chromecast. Konkurrierende Streaming-Dienste wie Maxdome, Netflix oder Watchever setzten statt eigener Geräte darauf, auf Technik möglichst vieler Hersteller verfügbar zu sein. Bei Streaming werden Inhalte direkt aus dem Internet abgespielt.

Teilen

Mehr zum Thema Sky