Streaming

Sky beginnt mit Chromecast-Unterstützung

Sky kann nun auch über den Google Chromecast geguckt werden. Sky Online ist als erstes verfügbar. Leider können Kunden von Sky Go und Sky Snap den Stick noch nicht nutzen.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen (1)

Sky Online jetzt auch auf ChromecastSky Online jetzt auch auf Chromecast Sky unterstützt jetzt auch den HDMI-Streaming-Stick Chromecast von Google. Allerdings wird nicht gleich das komplette Video-on-Demand-Angebot über den Stick wiedergegeben, sondern zunächst nur das einzeln buchbare Sky Online.

Sky Online ist der Zugang zu den Inhalten von Sky, jedoch ohne ein Sky-Abo abschließen zu müssen. Der Dienst wird ausschließlich per Internet angeboten und ist monatlich kündbar. Allerdings ist er auch etwas teurer als ein vergleichbares Sky-Abo. Das betrifft vor allem die Sport-Inhalte, die bei Sky Online nur mit einem Tagesticket für 19,99 Euro geschaut werden können. Die weiteren Inhalte gibt es mit Monatstickets für Sky Starter für monatlich 9,99 Euro und bei Sky Film für monatlich 19,99 Euro.

Der Zugang über Google Chromecast erleichtert es den Kunden, die Inhalte auf einem Fernseher zu sehen. Bislang mussten die Nutzer darauf setzen, dass ihr Smart-TV über eine App für Sky Online verfügt. Alternativ konnten sie sich die Sky-Online-TV-Box kaufen, um die Inhalte auf einem Fernseher mit HDMI-Eingang wiederzugeben. Zwar unterstützt diese Box auch andere App als jene von Sky, doch ist die Auswahl gegenüber dem Chromecast deutlich geringer. Zudem ist die TV-Box deutlich teurer als der Chromecast, kann dafür aber per Fernbedienung und nicht nur per App bedient werden. Denn die Sky-Online-App für Smartphone und Tablet ist Voraussetzung für die Nutzung von Chromecast.

Sky Go weiterhin ohne Chromecast

"Wie versprochen, bringen wir Sky Online auf immer mehr Geräte und Plattformen", heißt es von Julia Schuler, Senior Vice President Product Development bei Sky Deutschland. Neben Chromecast ist Sky Online im Web, auf dem iPhone, iPad, der Xbox One, Smart-TVs von LG und Samsung, ausgewählten Android-Smartphones und -Tablets sowie auf der Sky Online TV Box verfügbar. Kunden, die ein Sky-Pay-TV-Abo nutzen, haben in ihrem Abo mit Sky Go ebenfalls einen Sky-Zugang für Online-Inhalte. Dieser unterscheidet sich jedoch in der technischen Verfügbarkeit von Sky Online. Sky Go ist nicht über die Sky-Online-TV-Box und auch nicht über Chromecast zu empfangen.

Übrigens: Die TV-Box für Sky Online gibt es aktuell bei Aldi Süd. Der Chromecast ist indes derzeit für 25 Euro zu haben.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Sky Ticket