Streaming

Sky On Demand: Erste Eindrücke der neuen Plattform

Sky Anytime ist Geschichte und heißt nun Sky On Demand. Dabei kommen die Inhalte auch per Internet-Stream. Wir haben erste Eindrücke gesammelt und zeigen Ihnen, was Sie als Sky-Kunde bei Sky On Demand erwartet.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen (1)

Begrüßungsbildschirm

Sky setzt verstärkt auf das Internet. Neben dem linearen Programm bietet das Unternehmen seinen Kunden zahlreiche Inhalte auch per Internet an - ohne Mehrkosten. Wer unterwegs ist, kann per Sky Go auf die Inhalte zugreifen, zu Hause gibt es nahezu alle Inhalte von Sky Go jetzt auch über den Sky+-Receiver per Sky On Demand. Beides ist für die Pay-TV-Kunden ohne Mehrkosten inklusive.

Sky On Demand wurde in dieser Woche an den Start gebracht und alle Sky+-Receiver damit ausgestattet. Wir haben uns einen ersten Eindruck der komplett überarbeiteten Oberfläche verschafft, den wir auch Ihnen vermitteln wollen.

Klicken Sie jeweils auf das Bild, um zur nächsten Seite zu gelangen.

Begrüßungsbildschirm
1/7 – Foto: teltarif.de / Thorsten Neuhetzki
  • Begrüßungsbildschirm
  • Startbildschirm
  • Sky Box Sets
  • Aquarius
  • Streaming bei Sky On Demand
Teilen (1)

Mehr zum Thema Sky