Streaming

Telefónica & Sky Deutschland geben Kooperation bekannt

o2-Kunden können ab 2017 auf das Video-Streaming-Angebot von Sky Deutschland zugreifen. Telefónica Deutschland und Sky haben die Zusammenarbeit offiziell gemacht. Die Fußball-Bundesliga oder die UEFA Champions League lassen sich dann unterwegs abrufen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (1)

Telefónica Deutschland und Sky Deutschland haben ihre Kooperation bekannt­gegeben. Über o2 können Kunden so künftig unter anderem mobil auf Live-Fußballspiele zugreifen. o2 selbst betitelt die Zusammenarbeit mit Sky als einen weiteren "Meilenstein unter den Video-Streaming-Angeboten". Ab Januar 2017 werden die o2-Kunden in der Lage sein, die Fußball-Bundesliga oder die UEFA Champions League auf Sky unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet anzuschauen.

Durch die Zusammenarbeit können o2-Kunden dann das Sky-Ticket-Angebot nutzen. Dieses besteht aus wahlweise einem Tages-, Wochen- oder Monats-Ticket. Zudem wird dann über o2 auch der Zugang zu den Entertainment- oder Cinema-Monats-Tickets gewährt. Mit diesen Tickets lassen sich einen Monat lang aktuelle Kinofilme und exklusive Serien abrufen - dies rund um die Uhr, so die Unternehmen. Neben den Fußball-Inhalten können o2-Kunden auch weitere Live-Sport-Inhalte wie Formel1, Tennis, Golf, Handball und mehr anschauen.

Das kostet das Sky-Ticket

Telefnica & Sky starten KooperationTelefónica & Sky starten Kooperation Das Entertainment-Monats-Ticket schlägt mit monatlich 9,99 Euro zu Buche und bietet Zugriff auf einzelne Serien, ganze Serienstaffeln, Dokumentationen, Sportnachrichten und Kinderprogramme. Für monatlich 14,99 Euro steht das Cinema-Monats-Ticket zur Verfügung. In diesem Angebot sind die neuesten Blockbuster und mehr als 20-TV-Premieren enthalten. Weiterhin gibt es das Supersport-Tagesticket für 9,99 Euro, das Wochen-Ticket für 14,99 Euro und ein Monats-Ticket für 29,99 Euro pro Monat: Dafür erhält der Nutzer das komplette Sky-Live-Sport- und Bundesliga-Angebot.

"Fußball ist Deutschlands Volkssport und TV-Ereignis Nummer eins, Sky der Marktführer im Pay-TV - das passt perfekt zum Anbieter mit den meisten Mobilfunkkunden", betont Markus Haas, Chief Operating Officer bei Telefónica Deutschland. "Kunden wollen Inhalte jederzeit, überall, benutzerfreundlich und in hoher Qualität - wir haben für sie die besten digitalen Lösungen zu Top-Konditionen."

Dr. Holger Ensslin, Geschäftsführer Legal, Regulatory und Distribution bei Sky Deutschland, meint: "Die Kooperation mit Telefónica unterstreicht die hohe Attraktivität des Sky Angebots. Mit dem neuen Sky Ticket sprechen wir, durch den flexiblen und sofortigen Zugriff auf das exklusive Sky Programm, eine noch breitere Zielgruppe an. Telefónica ist mit seiner Marke o2 hierfür genau der richtige Partner."

Weiteren Informationen zum neuen Ticket-Angebot von Sky erhalten Sie in einem separaten Artikel. Außerdem hat Telefónica Deutschland die aktuellen Quartalszahlen veröffentlicht.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Sky Ticket