Unverschlüsselt

Sky zeigt Fußball-Bundesliga im Free-TV

Sky zeigt die Fußball-Bundes­liga-Konfe­renzen an den kommenden beiden Spiel­tagen im unver­schlüs­selten Fern­sehen. Weitere Aktionen seien bereits in Planung.
AAA
Teilen (16)

Die kommenden Spiele in der Fußball-Bundes­liga finden im Zuge der Vorsichts­maßnahmen zur Verlang­samung der Weiter­verbrei­tung des Coro­navirus ohne Zuschauer im Stadion statt. Um es möglichst vielen Fans zu ermög­lichen, die Partien live zu verfolgen, hat sich der Pay-TV-Sender Sky entschieden, an den kommenden beiden Spiel­tagen der 1. und 2. Fußball-Bundes­liga zahl­reiche Spiele unver­schlüs­selt zu über­tragen.

Die Rege­lung gilt für die Konfe­renz in der 1. Fußball-Bundes­liga am Sams­tagnach­mittag um 15.30 Uhr und für die Zweit­liga-Konfe­renz am Sonn­tagnach­mittag um 13.30 Uhr. Über­tragen werden die Konfe­renzen parallel zu Sky Sport Bundes­liga auch im Free-TV-Sender Sky Sport News HD. Auch die Vorbe­richt­erstat­tung ist jeweils unver­schlüs­selt zu empfangen - am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 13 Uhr.

Diese Spiele zeigt Sky unver­schlüs­selt

Sky überträgt Bundesliga kostenlosSky überträgt Bundesliga kostenlos Am Sams­tagnach­mittag stehen dem Revier­derby zwischen Borussia Dort­mund und dem FC Schalke 04 auch die Partien 1. FC Köln gegen den 1. FSV Mainz 05, RB Leipzig gegen den SC Frei­burg und TSG 1899 Hoffen­heim gegen Hertha BSC auf dem Programm. Im Rahmen der Zweit­liga-Konfe­renz am Sonn­tagnach­mittag sind die Begeg­nungen SV Wehen Wies­baden gegen den VfB Stutt­gart, Hannover 96 gegen Dynamo Dresden und FC St. Pauli gegen den 1. FC Nürn­berg zu sehen.

Auf der Sky-Sport-Webseite bietet der Sender auch einen Live­stream an. Hier werden die Konfe­renzen aus der 1. und 2. Fußball-Bundes­liga eben­falls kostenlos zu sehen sein. Dazu kommt die Möglich­keit, den Live­stream in der Sky-Sport-App kostenlos zu empfangen. Sky-Abon­nenten haben über die Konfe­renzen hinaus wie gewohnt die Möglich­keit, alle Begeg­nungen auch als Einzel­spiele zu sehen.

Einige Spiele weiter exklusiv im Pay-TV

Sky-Abon­nenten vorbe­halten bleiben die Bundes­liga-Spiele am Sonntag sowie die Zweit­liga-Begeg­nungen am Frei­tagabend und Sams­tagmittag. Für das Auftakt-Spiel zum 26. Spieltag der Fußball-Bundes­liga am Frei­tagabend zwischen Fortuna Düssel­dorf und dem SC Pader­born sowie das Montags­spiel zwischen Werder Bremen und Bayer Lever­kusen hat Sky keine Über­tragungs­rechte. Diese Spiele werden vom Strea­ming­dienst DAZN über­tragen.

Devesh Raj, Vorsit­zender der Geschäfts­führung von Sky Deutsch­land, sagte zur Entschei­dung, die Bundes­liga im Free-TV zu zeigen: "In heraus­fordernden Zeiten müssen wir alle zusam­menstehen. Wir bei Sky glauben fest an die Kraft des Sports, die Menschen zusam­menbringt - auch wenn sie getrennt sind. Für uns ist es selbst­verständ­lich, unseren Teil dazu beizu­tragen, indem wir diese Spiele mit allen teilen, so dass möglichst viele Fußball­fans die Bundes­liga live erleben können."

Für den Rest der Saison hat Sky bereits "in Zusam­menar­beit mit der DFL und den Clubs" weitere Ange­bote für bestehende und neue Kunden ange­kündigt. Hierzu will der Sender noch nähere Infor­mationen bekannt­geben. Die DFL hat wiederum vor wenigen Tagen die zur Vergabe anste­henden TV- und Radio-Pakete für künf­tige Bundes­liga-Über­tragungen vorge­stellt.

Teilen (16)

Mehr zum Thema Sky