Fußball

Bundesliga-Restart: Sky will "attraktives Angebot" machen

Wenn im Mai die Fußball-Bundes­liga tatsäch­lich wieder anläuft, will Sky ein Angebot machen, das für Fußball­fans sehr attraktiv ist. Es ist aber noch nicht kommu­ni­ziert. Mögli­cher­weise werden auch Spiele im Free-TV über­tragen.

Sky: Attraktives Angebot für Bundesliga Sky: Attraktives Angebot für Bundesliga
Foto: dpa
Bisher hat sich der Pay-TV-Sender Sky als Haupt-Rech­te­inhaber mit Äuße­rungen zurück­ge­halten, wie die Bundes­liga und 2. Liga nach der Corona-Zwangs­pause im TV zu sehen sein wird, wenn eine Fort­set­zung der Saison möglich ist. Voraus­sicht­lich ab Mitte Mai könnte der Spiel­be­trieb wieder aufge­nommen werden, wenn auch zunächst und wohl auch auf längere Sicht ohne Zuschauer. Hinter den Kulissen werde laut einem Medi­en­be­richt bereits an einer Lösung gear­beitet, die möglichst viele Fußball­fans zufrie­den­stellen soll. Dabei könnte es die Spiele der verblei­benden Spiel­tage zu einem Schnäpp­chen-Preis geben, mögli­cher­weise auch einige Spiele oder die Konfe­renz im Free-TV.

Bundes­liga zu "vertret­baren Preisen"

Sky: Attraktives Angebot für Bundesliga Sky: Attraktives Angebot für Bundesliga
Foto: dpa
"Sky will ein Angebot machen, das sehr attraktiv ist. Es ist aber noch nicht kommu­ni­ziert. Es wird zu sehr vertret­baren Preisen die Möglich­keit geben, die Spiele zu verfolgen", sagte der Mainzer Finanz-Vorstand Dr. Jan Lehmann heute laut dem Sport­ma­gazin "kicker" bei einer virtu­ellen Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung für Mitglieder und Fans. Lehmann hätte nach eigenen Angaben in der vergan­genen Woche persön­lich mit Sky-Vertre­tern gespro­chen.

Spiele im Free-TV

Wie berichtet, hatte der Bezahl­sender vor der Absage des 26. Spiel­tages noch ange­kün­digt, dass die Konfe­renz der Geis­ter­spiele zweimal unver­schlüs­selt in seinem Kanal Sky Sport News HD über­tragen werden sollen. Ob das bei der Wieder­auf­nahme des Spiel­be­triebs erneut ange­boten wird und wie mit den Einzel­spielen verfahren wird, sei aber laut kicker bisher noch offen.

Unter­dessen ist es frag­lich, ob die Spiele, die DAZN bisher über­trug, weiter im deut­schen TV zu sehen sind. Darüber berichten wir in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Fußball