Abgeschaltet

sipgate: Verbindungen zu 0180-Nummern der Telekom abgeklemmt

Neue 1-GB-Datenflat für 14,95 Euro bei sipgate team
Kommentare (314)
AAA
Teilen

Telekom klemmt Verbindung von sipgate zu 0180-Nummern abTelekom klemmt Verbindung von sipgate zu 0180-Nummern ab sipgate-Nutzer können ab dem 1. Mai keine 0180-Nummern der Telekom mehr anrufen. Die Telekom hat den sipgate-Zulieferern den Austausch von Anrufen gekündigt.

"Damit werden ab dem 1. Mai 0180-Nummern, die im Netz der Telekom geschaltet sind, nicht mehr von sipgate-Anschlüssen erreichbar sein. 0180-Nummern, die bei alternativen Netzbetreibern wie DTMS oder In-Telegence geschaltet sind, bleiben uneingeschränkt erreichbar", schreibt sipgate-Geschäftsführer Thilo Salmon im sipgateblog.

Nur ein geringer Prozentsatz der Kunden dürfte betroffen sein

sipgate vermutet, dass nur ein geringer Teil der Kunden von dem Problem existenziell betroffen sein wird. Nach Angaben des Unternehmens sind lediglich 15 Prozent aller von der Bundesnetzagentur zugeteilten 0180-Nummern über das Netz der Telekom geschaltet. Vor allem die Dienste der großen Unternehmen wie Deutsche Bahn, Otto-Versand, DHL, UPS, DHL, Fedex, Paypal und die aller alternativen Telefongesellschaften seien von der Einschränkung nicht betroffen. Trotzdem bedauert sipgate die Einschränkung und arbeitet nach eigenen Angaben an einer "akzeptablen Lösung".

Wie bereits berichtet, gibt es ohnehin immer weniger 0180-Hotlines. Immer mehr Unternehmen stellen ihre Service-Angebote auf reguläre Festnetz-Nummern um, damit Kunden mit Festnetz-Flat die Hotline ohne Zusatzkosten erreichen können. Darüber hinaus weist sipgate in seinem Blog auf das 0180-Telefonbuch von teltarif.de hin, das unzählige alternative Festnetznummern bekannter Firmen enthält und darüber hinaus als iPhone-App sowie als mobile Webseite verfügbar ist.

Neue 1-GB-Datenflat für 14,95 Euro

sipgate-team-Kunden können seit neuestem für jedes Handy eine Daten-Flat mit 1 GB Highspeed-Datenvolumen buchen. Diese kostet 14,95 Euro und ist monatlich kündbar. Nach wie vor erhältlich ist die Datenflat mit 500 MB Highspeed-Volumen zum Preis von monatlich 9,95 Euro.

Alle Benutzer einer sipgate-SIM-Karte mit den Tarifen simquadrat und sipgate team können nach Angaben des Unternehmens seit Mitte April ihr verfügbares Datenvolumen, ihr Guthaben und eventuell vorhandene Freiminuten über die Kurzwahl *100# direkt am Handy abfragen. simquadrat bietet eine Festnetznummer ohne Grundgebühr und auf Wunsch eine Prepaid-Allnet-Flatrate für 19,95 Euro.

Teilen

Mehr zum Thema simquadrat

Mehr zum Thema sipgate