Bestandskunden-Aktion

simyo verschenkt 5-Euro-SIM-Karten an Bestandskunden

Zudem Tippspiel für heutiges Deutschland-Spiel bei der Fußball-WM
Von Marc Kessler

Der Prepaid-Discounter simyo verschenkt aktuell SIM-Karten mit 5 Euro Startguthaben an seine Bestandskunden. Anlässlich des vor kurzem begangenen fünften Geburtstages versendet der Anbieter entsprechende E-Mails an jeweils "zufällig ausgewählte" Kunden.

Die Gratis-SIM kann dabei jeweils im in der E-Mail angegebenen Aktionszeitraum kostenfrei bestellt werden. Dabei ist es aber auch möglich, die Aktions-Mail an Freunde oder Bekannte weiterzugeben, damit diese die Prepaid-Karte bestellen können. simyo-Aktion simyo verschenkt
SIM-Karten
Foto: simyo
Allerdings kann jeweils nur eine Gratis-Karte bestellt werden.

Während des Bestellprozesses muss zwingend die Bezahlvariante "Überweisung" ausgewählt werden, auch wenn für das Starter-Set keine Kosten anfallen. Im Anschluss sendet der zur E-Plus-Gruppe gehörende Anbieter die bereits aktivierte SIM-Karte zu.

Wie viele Karten das Unternehmen genau verschenkt, wollte man uns nicht mitteilen. Allerdings, so simyo: "Wie viele Kunden angeschrieben werden, orientiert sich letztendlich am Erfolg beziehungsweise daran, wie es in der customer base [Anm.: Kundschaft] aufgenommen wird."

WM-Gewinnspiel zum heutigen Deutschland-Spiel

Daneben hat simyo ein Gewinnspiel zum heutigen Fußball-WM-Spiel (sowie allen weiteren WM-Spielen) der deutschen Nationalmannschaft gestartet: Auf der Facebook-Fanpage des Anbieters kann noch bis Anpfiff des Spiels gegen Ghana das richtige Ergebnis getippt werden. Jedem, der hier den korrekten Spielausgang tippt, richtet der Düsseldorfer Discounter die 1-GB-Datenoption kostenfrei für einen Monat ein. Neukunden erhalten hierzu zudem eine kostenfreie Prepaid-SIM.

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Discounter in der Telekommunikation"