Vorab

simyo und blau senken Roaming-Tarife am kommenden Montag

"Sorglos-Paket" für Telefonie, SMS und Daten optional buchbar
AAA
Teilen

Wie berichtet senkt E-Plus zum 1. Juli seine Tarife für die Handy-Nutzung im Ausland. Damit reagiert der Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber auf die neuen, innerhalb der Europäischen Union gültigen regulierten Preise, die ebenfalls zum 1. Juli in Kraft treten. Die Discounter simyo und blau haben nun angekündigt, die ohnehin anfallenden Preissenkungen bereits vorab umzusetzen.

Kunden der beiden Discounter profitieren demnach bereits ab dem kommenden Montag, 3. Juni, von den niedrigeren Tarifen. Das gilt neben den Kunden von simyo und blau auch für die Marken blauworld, NettoKOM, Norma Mobil, MOBILKA und simVOICE PLUS, die von der blau Mobilfunk GmbH realisiert werden.

In der EU-Zone kosten abgehende Anrufe ab kommenden Montag 28 Cent pro Minute, während eingehende Telefonate mit einem Minutenpreis von 8 Cent zu Buche schlagen. Eine SMS kann für 8 Cent verschickt werden und die Nutzung des mobilen Internet-Zugangs schlägt mit 49 Cent je übertragenem Megabyte zu Buche.

Nur noch zwei Roaming-Tarifzonen

simyo und blau senken Roamingpreisesimyo und blau senken Roamingpreise Gleichzeitig vereinfachen simyo und blau - wie auch E-Plus - ihre Tarifzonen. So wird nur noch zwischen den Zonen EU-Länder und World unterschieden. Kroatien, das erst zum 1. Juli der EU beitritt, wird bereits am kommenden Montag in die EU-Zone übernommen und auch die Schweiz wird von simyo und blau tariflich wie ein EU-Land behandelt.

In der neu geschaffenen Zone World gelten die gleichen Konditionen wie für Vertragskunden von E-Plus. So kosten ankommende und abgehende Anrufe jeweils 99 Cent pro Minute. Eine SMS kann für 19 Cent verschickt werden und die mobile Internet-Nutzung schlägt mit einem Megabyte-Preis von 99 Cent zu Buche.

Drei Roaming-Optionen zur Auswahl

Zusätzlich gibt es verschiedene Option für die Handy-Nutzung im Ausland. Das EU-Sprachpaket 50 bietet für 4,99 Euro jeweils 50 Gesprächsminuten. Das zum gleichen Preis erhältliche EU-Internetpaket 50 beinhaltet 50 MB für den mobilen Internet-Zugang. Beide Pakete sind sieben Tage lang gültig.

Als weitere Option ist das EU-Sorglospaket zu bekommen, das 19,90 Euro kostet und acht Tage lang gilt. Hier sind je 150 Gesprächsminuten und SMS sowie 300 MB Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang inklusive. Alle Optionen können nach Verbrauch der Inklusivleistungen oder nach Ende des Gültigkeitszeitraums erneut gebucht werden.

Teilen

Artikel aus dem Themenspecial "Reise und Roaming"