Guthaben

simyo Prepaid: Bis zu 45 Euro Bonus für Neukunden

simyo-Neukunden haben derzeit die Möglichkeit, bis zu 45 Euro Guthaben zu bekommen. Auch die simyo-Freikarte ist wieder da. Wir berichten darüber, welche Kunden wie viel Bonus-Guthaben erhalten und wie es möglich ist, eine kostenlose LTE-Flatrate zu erhalten.
AAA
Teilen (1)

Bis zum Monatsende verlängert hat simyo seine Aktion, bei der Neukunden im grundgebührfreien 9-Cent-Tarif des Discounters bis zu 45 Euro Start- bzw. Bonus-Guthaben bekommen können. Dabei profitieren vor allem Anwender, die ihre bisherige Handynummer zu simyo portieren, um diese beim Discounter weiter zu nutzen.

Das Starterset für das Prepaid-Angebot von simyo ist weiterhin für 4,90 Euro erhältlich. Allerdings erhalten die Kunden 5 Euro Startguthaben, so dass der Einstieg beim Discounter rechnerisch kostenlos ist. Nach der ersten Aufladung des Guthabens bekommen die Nutzer weitere 15 Euro als Bonus.

simyo-Aktion für 9-Cent-Tarifsimyo-Aktion für 9-Cent-Tarif Wie simyo weiter erläutert, muss der Aufladebetrag ebenfalls mindestens 15 Euro betragen. Zudem müssen die Kunden das Guthaben innerhalb von 30 Tagen nach Aktivierung der SIM-Karte nachladen. Die Gutschrift soll innerhalb des jeweils nächsten Monats automatisch erfolgen.

Interessenten, die ihre bislang bei einem anderen Anbieter genutzte Mobilfunknummer zu simyo portieren, bekommen weitere 25 Euro Extra-Guthaben. Dabei gilt es zu bedenken, dass beim bisherigen Provider Kosten von bis zu 30,72 Euro für die Mitnahme der Handynummer zu einer anderen Telefongesellschaft anfallen.

Nach Angaben von simyo werden die 25 Euro spätestens 30 Tage nach dem ersten kostenpflichtigen Gespräch gutgeschrieben, nachdem die Rufnummer erfolgreich portiert wurde. simyo weist ferner darauf hin, dass es nicht möglich ist, Bonus-Guthaben in bar auszahlen zu lassen.

Gratis-SIM mit 100-MB-Flatrate ebenfalls wieder erhältlich

Wieder verfügbar ist auch die im Januar zunächst im Rahmen einer Aktion angebotene simyo Freikarte mit kostenloser Daten-Flatrate. Wie bei der ersten Aktion verweist der Anbieter auf seiner Aktionsseite zwar darauf, das Angebot gelte nur, solange der Vorrat reicht. Allerdings ist die Gratis-SIM nun schon seit einiger Zeit wieder verfügbar, so dass offenbar vorerst alle Interessenten eine Möglichkeit haben, eine Karte zu bekommen.

Auf der Karte ist neben dem 9-Cent-Tarif auch die Flat Internet Free aktiv. Dabei handelt es sich um eine Daten-Flatrate mit 100 MB Highspeed-Datenvolumen pro Monat, die seit Mitte vergangener Woche auch über LTE genutzt werden kann. Der Kunde verpflichtet sich bei der Bestellung dazu, sich einmal pro Monat im Kundenbereich "mein simyo" einzuloggen und unverbindlich Partnerangebote aufzurufen. Ansonsten behält sich simyo vor, die kostenlose Flatrate abzuschalten.

Teilen (1)

Weitere Meldungen zu Angeboten von simyo