Feature-Check

Diese simquadrat-Features bietet die Konkurrenz nicht

simquadrat hat einige Funktionen im Angebot, die bei der Konkurrenz so nicht zu haben sind. In unserer Übersicht zeigen wir einige Besonderheiten des Mobilfunk-Tarifs, den der VoIP-Anbieter sipgate im E-Plus-Netz realisiert.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

simquadrat hat einige Features im Angebot, die bei der Konkurrenz nicht zu finden sind. Wir stellen sie Ihnen vor. Unsere Übersicht zeigt: Viele Funktionen sind entweder teuer oder nur für Experten interessant.

Ganz neu im Programm ist das Feature sipgate.io. Ist dieses eingestellt, ruft simquadrat eine vorher festgelegt URL auf wenn ein Anruf eingeht. Dabei übermittelt der Anbieter die Rufnummer des Anrufers und die angerufene Nummer - letzteres ist praktisch, weil Nutzer mehrere Rufnummern haben können.

Der Sinn von sipgate.io liegt darin, dass über den beschriebenen Mechanismus Nutzer eigene Web-Apps programmieren können. So lassen sich Logbücher von Anrufen anlegen, aber auch Steuerungsaufgaben lassen sich automatisieren. Nur die Grenzen der Web-App bzw. der genutzten Programmiersprache beschränken die Einsatzzwecke, die ein geschickter Programmierer realisieren kann. Alle Einzelheiten von sipgate.io finden Nutzer auf einer speziellen Webseite von simquadrat [Link entfernt] .

simquadrat und VoIP verstehen sich prächtig - aber so ganz scheint der Anbieter dem Feature nicht zu trauen.

sipgate.io
1/6 – Screenshot/Montage: teltarif.de
  • sipgate.io
  • simquadrat Dashboard
  • Festnetznummern
  • Allnet-Flat und Tarifansage
  • Freie Absendernummer und Parallelruf
Teilen

Mehr zum Thema simquadrat