Drillisch

Allnet-Flat für 4,99 Euro jetzt auch bei simply & smartmobil

Offenbar wollen nicht alle Handy-Kunden immer nur viel Daten­volumen. Bei Dril­lisch erleben momentan güns­tige Allnet-Flats unter 5 Euro eine Renais­sance. Jetzt sind auch simply und smart­mobil dran.
AAA
Teilen (11)

Wenn Mobil­funk-Provider ihre Kunden nach ihrem wich­tigsten Wunsch fragen, tönt es meist zurück: "Mehr Daten­volumen zum selben Preis". Offenbar gibt es aber auch immer noch Handy-Nutzer, die über­wiegend tele­fonieren wollen und das mobile Internet kaum nutzen.

Für solche Verbrau­cher war es in den vergan­genen Monaten eher schwierig gewesen, einen Tarif unter 6 bis 7 Euro zu bekommen, da bei einer Allnet-Flat heut­zutage eigent­lich immer mindes­tens 1 GB Daten­volumen inte­griert ist.

Ende August hat Dril­lisch daher damit begonnen, bei WinSIM und PremiumSIM wieder güns­tige Allnet-Flats für unter 5 Euro anzu­bieten.

Allnet-Flat unter 5 Euro

Günstige Allnet-Flat nun auch bei simply und smartmobilGünstige Allnet-Flat nun auch bei simply und smartmobil Wer - wie Dril­lisch - zahl­reiche Mobil­funk-Marken im Port­folio hat, erlebt es mitunter im Kunden­service, dass ein Kunde der einen Marke einen Tarif im Port­folio einer anderen Marke sieht und dann fragt: "Kann ich dahin wech­seln?" Um den Aufwand zu verrin­gern, ist es für Dril­lisch dann natür­lich einfa­cher, den Tarif bei möglichst allen Marken parallel anzu­bieten. Denn dann kann der Nutzer in seinem Kunde­naccount auch ohne Eingreifen eines Service­mitar­beiters selbst in den Tarif wech­seln.

Ein aufmerk­samer teltarif.de-Leser hat uns darauf hinge­wiesen, dass der LTE-100-Tarif nun auch bei simply zur Verfü­gung steht. Es gibt ihn damit nun also bei PremiumSIM, WinSIM, handyvertrag.de, smart­mobil und eben simply. Der Tarif beinhaltet für 4,99 Euro eine Allnet- und SMS-Flat in alle deut­schen Netze sowie nur 100 MB Daten­volumen (inklu­sive abschalt­barer Daten­auto­matik).

Bei simply und den anderen Marken gibt es ihn außer mit 24 Monaten Mindest­vertrags­lauf­zeit auch mit monat­licher Künd­barkeit. Dafür muss ein einma­liger Anschluss­preis entrichtet werden, der je nach Marke 9,99 Euro oder 19,99 Euro beträgt.

Andere 5-Euro-Tarife bei Dril­lisch zum Vergleich

Mit 4,99 Euro Grund­gebühr handelt es sich dabei also momentan um die güns­tigste Allnet-Flat in Deutsch­land. Schon die Abwei­chung zwischen den Marken bei der einma­ligen Anschluss­gebühr zeigt aber: So ganz Einig­keit herstellen will Dril­lisch bei den Marken wohl doch nicht.

Denn auch andere Dril­lisch-Marken haben 4,99-Euro-Tarife im Port­folio. Der your­fone LTE 1 GB bietet zu diesem Preis bereits 1 GB, der Preis gilt aber nur im ersten Jahr. Ab dem zweiten Vertrags­jahr kostet er nämlich 9,99 Euro. Der DeutschlandSIM LTE 750 National beinhaltet für 4,99 Euro eben­falls 1 GB Daten­volumen, ist dafür aller­dings nicht im Roaming nutzbar und hat statt der Allnet-Flat nur 250 Frei-Einheiten.

Eine tages­aktu­elle Über­sicht über die güns­tigsten Allnet-Flats erhalten Sie in unserem Tarif­vergleich für Allnet-Flats. Derar­tige Tarife lassen sich auch gut in einem Feature-Phone verwenden: Feature-Phones im Über­blick - das will doch nur tele­fonieren.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Drillisch Online