Discounter

SIMon mobile: Neue Aktion für mehr Datenvolumen

Neukunden von SIMon mobile haben die Möglich­keit, im Rahmen einer Aktion drei Monate lang jeweils 6 GB mehr Daten­volumen zu bekommen.

Neue Aktion bei SIMon mobile Neue Aktion bei SIMon mobile
Screenshot: teltarif.de, Quelle: simonmobile.de
SIMon mobile hat eine neue Aktion gestartet, mit der Neukunden die Möglich­keit bekommen, zeit­lich befristet mehr Daten­volumen zu bekommen als im Tarif norma­ler­weise vorge­sehen ist. Inter­essenten, die sich ab sofort und bis zum 27. Juli für einen Vertrag bei der Voda­fone-Marke entscheiden, erhalten bei Angabe des Gutschein-Codes "SIMON6GB" in den ersten drei Monaten nach Vertrags­abschluss jeweils 14 GB anstelle der sonst übli­chen 8 GB Daten­volumen.

Die sons­tigen Kondi­tionen des Tarifs bleiben unver­ändert. Kunden bekommen eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand. Die Höhe der monat­lichen Grund­gebühr ist abhängig davon, ob der Kunde eine neue Rufnummer bekommt oder seine bestehende Handy­nummer von einem anderen Provider mitbringt. Mit neuer Mobil­funk­nummer beträgt der Monats­preis 11,99 Euro. Bei Rufnum­mern­por­tie­rung liegen die Monats­preise zwischen 8,99 und 14,99 Euro - je nachdem, von welchem Anbieter der Kunde die Rufnummer mitbringt.

Während die Grund­gebühr bei Rufnum­mern­por­tie­rung beispiels­weise von Aldi Talk, EDEKA smart und your­fone 8,99 Euro beträgt, liegt der Grund­preis für bishe­rige Kunden von cong­star, o2 und Voda­fone mit 14,99 Euro deut­lich höher. Auf der Webseite von SIMon mobile ist ein Menü zu finden, welcher Monats­preis bei der Rufnum­mern­por­tie­rung von welchem Anbieter anfällt.

Bishe­riges Angebot war besser

Neue Aktion bei SIMon mobile Neue Aktion bei SIMon mobile
Screenshot: teltarif.de, Quelle: simonmobile.de
Mit der neuen Aktion hat SIMon mobile das Angebot für Neukunden verschlech­tert. Bislang erhielten die Kunden nicht nur für drei, sondern gleich für sechs Monate mehr Daten­volumen. Zudem wurde das Kontin­gent nicht nur um jeweils 6 GB aufge­stockt, sondern verdop­pelt. Damit hatten Inter­essenten ein halbes Jahr lang monat­lich 16 GB anstelle von 8 GB High­speed-Surf­volumen zur Verfü­gung.

Kunden von SIMon mobile tele­fonieren, simsen und surfen im Voda­fone-Netz. Der mobile Internet-Zugang ist über LTE mit bis zu 50 MBit/s im Down­stream möglich. Kunden können ihre SIM-Karte auch in Ausland nutzen. In den EU- und EWR-Ländern fallen - wie im Rahmen der Regu­lie­rung vorge­sehen - keine zusätz­lichen Kosten an. Der Discounter verzichtet außerdem auf eine Akti­vie­rungs­gebühr, und die Mindest­ver­trags­lauf­zeit beträgt einen Monat.

Wenn Sie derzeit auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­tarif sind, werfen Sie doch mal einen Blick auf unseren Tarif­ver­gleich auf teltarif.de. Damit haben Sie die Möglich­keit, ein Angebot zu ermit­teln, das Ihrem Nutzungs­ver­halten am besten entspricht.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter