teltarif.de per RSS

Alle Meldungen immer aktuell per RSS-Feed

Mit den teltarif.de-RSS-Newsfeeds erhalten Sie alle aktuellen Meldungen und bleiben so immer auf dem Laufenden. Wir erläutern, wie Sie unsere RSS-Feds nutzen können.
AAA
Teilen (5)

teltarif.de-News per RSS-Feedsteltarif.de-News per RSS-Feeds Wenn Sie immer über die neuesten Meldungen oder Forenbeiträge bei teltarif.de auf dem Laufenden sein wollen, können Sie sich diese mit unseren RSS-Feeds anzeigen lassen.

RSS-Feeds im RSS-Reader lesen

Am einfachsten ist es, zum Lesen von RSS-Feeds einen separaten RSS-Reader zu verwenden. Eine Übersicht solcher Programme und Apps finden Sie auf der Seite rss-verzeichnis.de/rss-reader.php. Sie können auch im Appstore Ihres Smartphones mit dem Stichwort "RSS" nach RSS-Reader-Apps suchen.

Zum Abonnieren Ihres gewünschten RSS-Feeds kopieren Sie einfach die URL zum Feed und fügen diese in Ihren Feed-Reader ein. Bitte beachten Sie ggf. dabei auch die Anleitungen zu Ihrem verwendeten Feed-Reader.

RSS-Sammeldienste im Web-Browser

Diverse Online-Dienste bieten die Möglichkeit, sich selbst eine Sammlung von RSS-Feeds zu erstellen, die regelmäßig aktualisiert und ganz ohne weitere Software auf einem Internet-Portal angezeigt werden. Zur persönlichen Zusammenstellung derartiger Feed-Sammlungen muss natürlich ein eigener Account angelegt werden. Bekannte Beispiele für derartige Portale sind Feedly, Netvibes und Inoreader.

RSS-Feeds direkt im Web-Browser

Bei den meisten Browsern war lange Zeit ein RSS-Reader bereits integriert. Diese Möglichkeit haben die meisten Anbieter aber mittlerweile aus ihren Browsern wieder entfernt. Bei älteren Browser-Versionen könnte die direkte Anzeige möglicherweise noch funktionieren, aus Sicherheitsgründen ist es aber kaum sinnvoll, eine ältere Browser-Version nur wegen RSS weiter zu verwenden.

Bei älteren Browsern reichte es aus, zum Abonnieren Ihres gewünschten RSS-Feeds auf das RSS-Symbol hinter der URL des Feeds zu klicken. Unterstützte der Browser RSS-Feeds, wurde nach dem Klicken auf der Seite des Feeds ein Button oder einen Link zum Abonnieren angezeigt.

Gegebenenfalls gibt es aber Browser-Erweiterungen für Ihren Browser, die die direkte Anzeige von RSS-Feeds wieder erlauben. Schauen Sie dazu in Ihrem Browser am besten in das entsprechende Verzeichnis unter "Erweiterungen" oder "Add-ons".

Wir bieten Ihnen derzeit folgende RSS-Feeds an:

Alle News: Die 20 letzten Meldungen RSS  
Festnetz-News: Die 20 letzten Meldungen RSS  
Internet-News: Die 20 letzten Meldungen RSS  
Mobilfunk-News: Die 20 letzten Meldungen RSS  
Handy & Co. News: Die 20 letzten Meldungen RSS  
Mobile Computing News: Die 20 letzten Meldungen RSS  
Forum: Die 30 letzten Beiträge RSS  
Podcast: Die 20 letzten Beiträge RSS  

Individuelle RSS-Feeds

Ist unter den obigen Feeds Ihr RSS-Feed nicht dabei, dann erstellen Sie doch einfach Ihren individuellen teltarif.de-RSS-Feed.


Wie viele Meldungen sollen in Ihrem Feed enthalten sein?
Welche Meldungen soll Ihr Feed enthalten?

Folgen Sie teltarif.de per Twitter

Twitter-Logo, © teltarif.de Jede unserer News ist für Sie bei Twitter einsehbar. Klicken Sie auf den Button "Follow" unter dem teltarif.de-Logo. Nun folgen Sie unseren Updates und verpassen keine wichtigen Ereignisse.

Alle teltarif.de-Dienste auf einen Blick

Ihr Lieblingsmagazin für Telekommunikation möchte Ihnen die Informationen so einfach wie möglich zukommen lassen. Deshalb erhalten Sie aktuellen Meldungen, Hintergrundberichte und Tarif-Infos auf vielerlei Wegen, zum Beispiel auch per WhatsApp oder Smartphone-App. Erfahren Sie mehr über die von uns angebotenen komfortablen Möglichkeiten.