Digitalradiio

DAB+: Schlager-Boom sorgt für Umbenennungen

Der deut­sche Schlager boomt im Radio - vor allem über DAB+. Mehrere Sender haben aus diesem Grund ihre Programme umbe­nannt, andere stehen noch vor dem Start.

Der Nord­deut­sche Rund­funk (NDR) will seine Schla­ger­welle NDR Plus umbe­nennen. Nach Infor­mation des Bran­chen­dienstes "Meedia" soll aus dem digital unter anderem über DAB+ verbrei­teten Programm "NDR Schlager" werden. Eine entspre­chende Domain www.ndr-schlager.de wurde bereits regis­triert. Wann die Umbe­nen­nung erfolgt, ist jedoch noch offen.

Wo Schlager drin steckt, gehört auch Schlager in den Namen

Radio B2 wird Schlager Radio Radio B2 wird Schlager Radio
Screenshot: Michael Fuhr
Damit tragen alle digi­talen ARD-Schla­ger­wellen künftig stil­gerecht das Wort "Schlager" im Namen. Vor kurzem hat auch der Baye­rische Rund­funk seine Schla­ger­welle BR Plus in "BR Schlager" umbe­nannt und dabei Website und Logo ange­passt. Die Schla­ger­welle des Mittel­deut­schen Rund­funks heißt bereits seit dem Start "MDR Schla­ger­welt". Dem West­deut­schen Rund­funk wurde dagegen ein solches digi­tales DAB+-Format vom Gesetz­geber unter­sagt.

Auch privater Schla­ger­boom

Der deut­sche Schlager boomt jedoch auch bei Privat­radios: Der inzwi­schen über­regio­nale Berliner Sender Schlager Radio B2 hat das B2 aus seinem Namen endgültig abge­legt und firmiert ab sofort nur noch unter der Bezeich­nung Schlager Radio. Der neue Claim lautet "Hör auf dein Herz". Zudem gibt es eine ange­passte Website und ein neues Logo. Das "B2" stand ursprüng­lich für die Länder Berlin und Bran­den­burg. Das war nicht mehr zeit­gemäß für den Sender, der inzwi­schen auch in vielen anderen Bundes­län­dern über DAB+ oder UKW zu hören ist, beispiels­weise in Hessen oder Baden-Würt­tem­berg. Schlager Radio klinge demnach weit "kompakter", so Geschäfts­führer Oliver Dunk.

Schlager Radio konkur­riert mit dem bundes­weit über DAB+ verbrei­teten Programm Radio Schla­ger­para­dies. Weitere Schla­ger­sender senden regional oder sind in Planung. Die Top Media NRW GmbH etwa plant ein Programm mit dem Namen "Mega Schlager NRW - das Gute Laune Radio" über DAB+ in Nord­rhein-West­falen.

Mehr zum Thema DAB+