Online-Videorekorder

Save.TV: Android-App und Web-Player unterstützen jetzt Chromecast-Streaming

Save.TV unterstützt jetzt mit seiner Android-App Googles Streaming-Stick Chromecast. So findet das Video-Archiv schnell den Weg auf den Fernseher. Auch der Web-Player streamt zum Chromecast - Nutzer anderer Apps schauen vorerst in die Röhre.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

Save.TV hat seiner Android-App die Unterstützung des Chromecast-Sticks von Google hinzugefügt. Die mit Save.TV aufgenommenen Videos finden entweder über die App oder den Chrome-Browser ihren Weg auf den Chromecast. Die Steuerung über die App erfolgt dabei wie üblich mit Hilfe des Cast-Icons. Dann stellt die App eine Verbindung zum Chromecast her und startet dann das gewünschte Video.

Auch vom Computer aus können Nutzer Videos auf den Chromecast schicken. Das funktioniert mit der Google-Cast-Erweiterung für den Chrome-Browser. Diese stellt die nötigen Schnittstellen bereit, um Inhalte auf dem Chromecast wiederzugeben. Dafür kommt zunächst einfach der Web-Player von Save.TV zum Einsatz. Hat der Nutzer die Wiedergabe einer Fernseh-Aufnahme gestartet, kann er mit der Google-Cast-Schaltfläche das Video auf den Chromecast umleiten.

Für Windows 8 gibt es eine speziell angepasste App im Windows Store - diese unterstützt jedoch kein Streaming an den Chromecast-Stick. Dafür lassen sich mit dieser App Fernsehsendung in einem TV-Guide ansehen und für die Aufnahme vormerken. Auch das Betrachten oder der Download eines Videos ist innerhalb der Anwendung möglich.

Mobile Apps erfordern Save.TV XL

Save.TV unterstützt jetzt den Chromecast-Stick von Google.Save.TV unterstützt jetzt den Chromecast-Stick von Google. Das Update wird wie gewohnt über den Google Play Store verteilt. Für vollständige Nutzung der mobilen Apps ist das Abo Save.TV XL erforderlich. Dieses kostet monatlich 9,99 Euro, wenn sich der Kunde für eine Laufzeit von einem Jahr entscheidet. Das Standard-Abo kostet bei gleicher Vertragsdauer 4,99 Euro im Monat. Die App für iOS unterstützt den Chromecast-Stick hingegen noch nicht.

In unserem Testbericht zum Chromecast erfahren Sie, wie sich Googles Streaming-Stick als Smart-TV-Ergänzung schlägt. Und wie Sie Ihren eigenen Chromecast zur Höchstform treiben, zeigen wir Ihnen in unserem Überblick zu Chromecast-Apps.

Auch andere Anbieter unterstützen den Chromecast-Stick. So lassen sich mit der richtigen App Filme aus den öffentlich-rechtlichen Mediatheken streamen. Und der Live-TV-Dienst Zattoo unterstützt Chromecast.

Teilen

Mehr zum Thema Streaming