Reduziert

Saturn: Dual-SIM-Windows-Phone Lumia 730 für 179 Euro im Angebot

Saturn verkauft die beiden Smartphones Lumia 535 und Lumia 730 für kurze Zeit rund 20 Euro unter dem normalen Marktpreis. Allerdings gelten die Aktions-Preise nur für kurze Zeit. Wir zeigen, wie Sie an eines der reduzierten Windows Phones herankommen.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

Saturn bietet aktuell die beiden Windows-Phone-Smartphones Lumia 535 und Lumia 730 aktionsweise günstiger an. Mit 179 Euro wird das Lumia 730 fast zum Schnäppchen. Auch der Preis für das Lumia 535 ist günstiger als bei anderen Händlern - hier heißt es aber genau aufpassen, denn online ist es nicht mehr verfügbar.

Lumia 730 für 179 Euro - nur am 11. Januar

Bei Saturn ist das Lumia 730 für kurze Zeit für nur 179 Euro zu haben.Bei Saturn ist das Lumia 730 für kurze Zeit für nur 179 Euro zu haben. Die beiden Angebote haben aber eine unter­schied­liche Gültigkeit. Das Lumia 730 ist nur am Sonntag für 179 Euro erhältlich - rund 20 Euro günstiger als die nächsten Online-Preise. Das Lumia 730 ist in mehreren Farbvariationen erhältlich: Saturn bietet das Smart­phone in grün, weiß und dunkelgrau an.

Das Lumia 730 punktet mit einem schnellen Quadcore-Prozessor, 1 GB Arbeits­speicher und einem 4,7-Zoll-Display, das mit 720 mal 1 280 Bildpunkten auflöst. In unserem Testbericht zum Lumia 730 erfahren Sie, wie sich das Smart­phone im Alltag schlägt. Außerdem erfahren Sie, wie die Dual-SIM-Funktionen des Smart­phones funktionieren.

Bis 12. Januar: Lumia 535 für 79 Euro - nur noch in Filialen

Für das Lumia 535 verlangt Saturn noch bis Montag nur 79 Euro. Hier sparen Käufer gut 25 Euro - verglichen mit den nächst-günstigsten Angebot anderer Online-Händler.

Aktuell ist das Smart­phone im Online-Shop des Händlers aber nicht mehr verfügbar. Möglicherweise ist es aber noch in den Filialen von Saturn erhältlich. Ob das Smart­phone vor Ort erhältlich ist können Interessenten gegebenenfalls mit einem Telefonanruf in der Filiale herausfinden.

Das Lumia 535 verzichtet als eines der ersten Lumia-Smartphones auf die Marke Nokia. Es hat einen 5-Zoll-Touchscreen, der allerdings nur 540 mal 960 Pixel auflöst - zu wenig, um wirklich scharfe Schriftkanten zu ermöglichen. Für Leistung sorgt ein Qualcom Snapdragon 200 und als Betriebssystem kommt Windows Phone 8.1 zum Einsatz. Einen Eindruck vom Lumia 535 erhalten Sie in unserem ausführlichen Erfahrungsbericht.

Beide Angebote sind auf der Webseite von Saturn einzusehen.

Teilen

Mehr zum Thema Microsoft