Vorfreude

Offiziell: Samsung Unpacked Event am 5. August

Neue Produkte werden umso span­nender, je weniger man vorher von ihnen weiß. Apple und auch Samsung wissen genau, wie man den Hype befeuert.

Wenn neue Geräte geplant sind, wird recht­zeitig die Gerüch­te­küche ange­heizt. Früher wurde dann ein Inter­net­portal heraus­ge­sucht, das "zufällig" ein paar Bilder oder heiße Infor­ma­tionen vorab bekommen hatte. Das sorgte für Aufre­gung, weil alle anderen Nach­rich­ten­por­tale sich auf diese Quelle beziehen mussten. Später blieben auch mal neue Handys in einer Bar liegen und ein Redak­teur eines Online-Maga­zins fand diese Geräte rein zufällig und konnte damit "spielen". Heute zitiert man gut infor­mierte Analysten aus Fernost, deren Aussagen oft recht Nahe an der Realität liegen.

Vorstel­lung neuer Produkte: Live oder als Stream?

Samsung Galaxy Unpacked 2020 Samsung Galaxy Unpacked 2020
Screenshot: samsung.com
Die Vorstel­lung solcher High­lights findet dann auf einem Event statt. Wich­tige Termine sind unter anderem die von Samsung oder Apple. Wenn früher so ein Upacking-Event statt fand, wurden eine Hand­voll verle­sener Jour­na­listen zu irgend­einer geheimen Loca­tion einge­laden. Doch die Zeiten haben sich geän­dert, es wurde zu stark gefragten und gut besuchten Presse-Events geladen. Heute, im Zeit­alter von Corona, ist das auch nicht mehr möglich. Jetzt sind die Termine virtuell und für Jeder­mann "zugäng­lich".

Samsung lüftet den Termin­schleier

Es geht um das zweite Unpacking-Event von Samsung in diesem Jahr. Auch hier schwirrten Gerüchte durch die Szene, dass der Termin bald bevor­stehen könnte. Und schluss­end­lich hat Samsung erst per Twitter und dann auf seiner Home­page offi­ziell den Termin bestä­tigt. Das zweite Unpa­cked-Event 2020 wird in vier Wochen statt­finden, also am Mitt­woch, den 5. August. Los geht es um 16 Uhr (MESZ) und er wird als Live­stream im globalen News­room unter www.samsung.com über­tragen. Unter news.samsung.com/de soll es bereits jetzt regel­mä­ßige Updates und im Anschluss an das Event auch die span­nendsten Infor­ma­tionen zu den vorge­stellten Produkten geben.

Nun wäre das geklärt, doch was genau könnte Samsung dort zeigen?

Was wird Samsung genau zeigen?

Samsung kündigt an, dass sie im Rahmen eines "virtu­ellen Galaxy Unpa­cked Events die neusten Mitglieder der beliebten Galaxy-Serie" vorstellen wollen. Tradi­tio­nell folgt nach einem Galaxy-S-Modell ein Galaxy-Note-Modell. Durch den Sprung von Galaxy S10 auf Galaxy S20 ist auch beim Galaxy Note jetzt das Modell "Samsung Galaxy Note 20" zu erwarten. Auch ein 15-sekün­diges Teaser-Video gibt es schon, darin wird gleich zu Beginn der dazu gehö­rende Stift für wenige Sekunden schon vorab gezeigt.

Das große Thema des Jahres ist 5G. Also könnte man vermuten, dass Samsung auch eine neue 5G-Version des Galaxy Z Flip und den Nach­folger des Galaxy Fold, das "Galaxy Fold 2", zeigen wird.

Einge­schränkte Möglich­keiten des Hands-On

Die Möglich­keiten für die inter­es­sierte Kunden, sich die neuen Handys live anzu­schauen, sind dieses Jahr aller­dings stark einge­schränkt, denn Samsung hat die Teil­nahme an der IFA 2020 im September abge­sagt. Daraus leiten Beob­achter die Hoff­nung ab, dass Samsung bei seinem Event im August noch mehr zeigen könnte. Beispiels­weise wurde eigent­lich "noch im Juli" eine neue Smart-Watch, die Samsung Galaxy Watch 3, erwartet. Falls dieser Termin sich verzö­gern sollte, wäre das Unpacking-Event eine gute Gele­gen­heit.

Wir werden Sie aktuell auf dem Laufenden halten und berichten natür­lich wie immer live vom Samsung Unpa­cked Event.

Mehr zum Thema Großereignisse und Events