TV übers Handy

Samsung TV Plus: Kostenloses Fernsehen auf Galaxy-Handys

Samsung TV Plus - das ist eine App, die auf smarten TV-Geräten des südko­rea­nischen Herstel­lers verfügbar ist. Nun kommt der Strea­ming-Dienst auch auf Galaxy-Smart­phones und Tablets des Konzerns.

Besitzer von smarten Fern­sehern aus dem Hause Samsung werden die App "TV Plus" sicher kennen. Das ist ein werbe­basierter Strea­ming-Dienst, mit dem laut Bereit­steller kosten­frei 90 Kanäle geschaut werden können.

Die Anwen­dung wird ab sofort auch für Galaxy-Smart­phones und Tablets von Samsung für Nutzer in Deutsch­land und Groß­bri­tan­nien verfügbar gemacht. Weitere Märkte sollen im Laufe des Jahres eben­falls von dem Angebot profi­tieren können.

Nutzer des Dienstes sind also nicht mehr an ein statio­näres Gerät gebunden, sondern können die Kanäle auch von unter­wegs aus streamen.

Samsung TV Plus wird als Dienst beworben, der ohne Anmel­dungen, Abon­nements oder den Einsatz zusätz­licher Geräte auskommt. Bei uns lesen Sie, wie der Dienst auf das Smart­phone kommt.

Samsung TV Plus auf dem Handy schauen - so gehts

Samsung: TV-Plus-App auf einem Galaxy S10+ Samsung: TV-Plus-App auf einem Galaxy S10+
Logo: Samsung, Fotos/Montage: teltarif.de
Ein Kunst­stück ist es natür­lich nicht. Besitzer von Galaxy-Smart­phones- oder Tablets haben zwei Möglich­keiten, die App auf ihrem Gerät zu instal­lieren. Entweder wählen sie den konven­tio­nellen Weg über den Google PlayStore und suchen nach der App Samsung TV Plus oder besu­chen den von Samsung selbst bereit­gestellten Galaxy Store, der auf dem Smart­phone vorin­stal­liert ist.

Anschlie­ßend muss den Nutzungs­bedin­gungen zuge­stimmt werden. Samsung bewirbt den Dienst zwar ohne Anmel­depflicht. Als wir die App test­weise auf einem in der Redak­tion genutzten Samsung Galaxy S10+ instal­lierten und anschlie­ßend öffneten, wurde auto­matisch die Verknüp­fung mit dem auf dem Handy hinter­legten Samsung-Account ermög­licht. Inner­halb der App wird dann ein persön­licher Bereich eröffnet, der Reiter am unteren Bild­schirm nennt sich "Mein TV Plus". Dort lassen sich "Bevor­zugte Kanäle", "Sendungs­erin­nerungen" und eine "Sendungs­liste" spei­chern, die im verknüpften Samsung-Account gespei­chert sind.

Zugriff über Samsung Free

Ab der kommenden Woche wird der TV-Dienst auch über die Samsung-Free-App verfügbar sein. Die App kann mit einem Wisch vom Start­bild­schirm nach rechts geöffnet werden, sofern sie zuvor akti­viert wurde. Neben der Anzeige von Nach­richten und Spielen sollen ab dem 28. April auch TV-Plus-High­lights direkt vom Start­bild­schirm aus ange­sehen werden können.

Sollte die Samsung-Free-App nicht vorin­stal­liert sein, weil Nutzer ein älteres Samsung-Modell verwenden, kann die App nach­träg­lich über den Galaxy-Store herun­ter­geladen werden.

Am 28. April will Samsung auf einem virtu­ellen Unpa­cked Event sein "leis­tungs­stärkstes Galaxy" zeigen. Um was es sich dabei handeln könnte, lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Fernsehen