Klangoptimierung

Samsung veröffentlicht Audio-App SoundAssistent

Wenn Ihnen die Klangcharakteristik Ihres Galaxy-Handys nicht zusagt, können Sie nun mit der App SoundAssistent mittels Equalizer und App-Anpassung selbst Hand anlegen.
AAA
Teilen (5)

Samsung stellt Besitzern eines Galaxy-Smartphones eine neue App namens SoundAssistent zur Verfügung. Wie der Name bereits suggeriert, kann mit diesem Programm die Klangcharakteristik des Mobiltelefons den eigenen Bedürfnissen nach angepasst werden. Die Möglichkeiten sind durchaus vielseitig. So gibt es unter anderem einen Equalizer in normaler und erweiterter Ausführung, Profile für verschiedene Szenarien und eine individuelle Lautstärkeanpassung für Apps. Für Anwender des Galaxy S8 gibt es außerdem die Option, das Audioausgabegerät einzelner Programme zu verwalten.

Samsung SoundAssistent: Smartphone-Werkzeug für audiophile Nutzer

Einige Funktionen des Samsung SoundAssistentEinige Funktionen des Samsung SoundAssistent Bislang schenkte Samsung der Soundausgabe seiner Handys wenig Aufmerksamkeit. Das fängt bei fehlenden Stereo-Lautsprechern bei den Highend-Smartphones an und geht bei der Software weiter. Mehr als eine rudimentäre Lautstärkeeinstellung wurde den Anwendern nicht geboten, was sich mit der Bereitstellung der jüngsten App ändert. Der SoundAssistent kann ab sofort von allen Besitzern eines Samsung-Smartphones kostenlos aus Google Play heruntergeladen werden. Die einzige Voraussetzung ist ein Android-Betriebssystem ab 7.0 Nougat. Der bisherige Tenor ist positiv, aktuell bewerten die Nutzer das Tool mit 4,5 von 5 Sternen.

Samsung SoundAssistent angetestet

Wir haben die App auf unserem Samsung Galaxy S8 ausprobiert. Wenn Sie an den Klangeinstellungen experimentieren, empfehlen wir – falls auf ihrem Smartphone verfügbar – den Splitscreen-Modus zu aktivieren. Die Audioquelle, in unserem Falle YouTube, im oberen Bereich und den Equalizer im unteren Bereich des Bildschirms vereinfachen das Feintuning mit dem Equalizer. Falls gewünscht, können auch vordefinierte Einstellungen für verschiedene Musik-Stilrichtungen ausgewählt werden. Wir bemerkten beim Abspielen des Songs "The Catalyst" der Band Linkin Park tatsächlich einen leicht besseren Klang beim Wechsel des Preset von "Normal" auf "Rock". Ebenfalls praktisch ist die Funktion, die Lautstärkewippe anstatt zum Ändern der Klingeltonlautstärke für die Justierung der Medienlautstärke einzurichten.

Galaxy S8 exklusives Feature: Pfad des Audioausgabegeräts

Wenn Sie ein Galaxy S8 verwenden, können Sie den Pfad der Audioausgabe für jede App anpassen. So lässt sich beispielsweise regeln, dass Spiele über die internen Lautsprecher wiedergegeben werden und der Musik-Player beim Starten den Bluetooth-Kopfhörer ansteuert.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Apps