Gerüchteküche

Samsung will auf der IFA "etwas Großes" präsentieren

Video schürt Gerüchte um Galaxy Tab 7.7, Wave 3 und Galaxy Note

Samsung-Gerüchte um neue mobile Geräte Samsung-Gerüchte um neue mobile Geräte
Bild: fotolia
In Vorbereitung der diesjährigen IFA Anfang September in Berlin schürt Samsung Spekulationen um neue Produkte und kündigt "etwas Großes" an. Die Gerüchteküche erinnert vom Stil der Präsentation her an geheimnisvolle Vorankündigungen von Apple. Am 1. September soll die Vorstellung der neuen Produkte stattfinden und es gilt in Insider-Kreisen als sicher, dass es sich um mobile Geräte handelt.

Samsung-Gerüchte um neue mobile Geräte Samsung-Gerüchte um neue mobile Geräte
Bild: fotolia
In einem wenig substanziellen Teaservideo, das Samsung mittlerweile auf Youtube veröffentlicht hat, laufen Personen durch die Stadt mit Gegenständen, die so hell leuchten, dass man nicht erkennen kann, was die verzückt lächelnden Menschen bei sich tragen. Aufgrund der Körperhaltung der jungen Leute ist es aber recht eindeutig, dass es sich um Mobiltelefone und Tablets handelt. Ganz zum Schluss des Videoclips sieht man an einem Strand ein verschlossenes Paket, das von Meerwasser umspült wird und die Aufschrift trägt: "Unpacked Berlin 01.09.2011".

Galaxy Tab 7.7 und geheimnisvolles Galaxy Note

Die Spekulationen besagen, dass es sich bei den am 1. September vorgestellten Produkten um ein Galaxy Tab 7.7 Tablet handeln könnte, auf dem Android als Betriebssystem läuft. Auch ein Wave 3 Smartphone ist im Gespräch, das wahrscheinlich mit der neuesten Version 2.0 des Bada OS auf den Markt kommt. Bada OS 2.0 soll Multitasking und die Technik Near Field Communication (NFC) unterstützen. Außerdem erlaubt die neueste Betriebssystem-Generation, mehrere Geräte untereinander über WLAN zu verbinden, ohne dass ein Access Point in der Nähe sein muss. Auch Apps, die VoIP nutzen, sollen künftig möglich sein.

Noch gar keine Details gibt es zu einem angeblichen Galaxy Note, das ebenfalls ein Android-basiertes Gerät sein könnte, zu dem aber sonst noch keine technischen Informationen vorliegen. Wird es ein Smartphone sein, das das iPhone 5 herausfordern soll? Oder ist es eine Art Zwittergerät - ähnlich dem Dell Streak - mit 5-Zoll-Display, das von der Größe her zwischen Smartphone und Tablet angesiedelt ist? Am 1. September wissen wir mehr.

Mehr zum Thema Samsung