Ausgepackt

Galaxy Z Fold 2: "Knickerich" im Unboxing & Hands-on

Das Samsung Galaxy Z Fold 2 ist der neueste Knick des Herstel­lers aus Südkorea. Wir haben das Foldable im Tablet-Modus aus der Verpa­ckung geholt und ersten Fühl­ver­suchen unter­zogen.

Das ist in der Box

Neben Kurz­anlei­tung, Garantie-Infor­mation und einem "Regional Lock Guide", der länder­spe­zifi­sche Infor­mationen zur SIM-Karten­ver­wen­dung enthält, sind auch ein Slot-Entfer­nungs­tool sowie Netz­teil, USB-C-Kabel und ein kabel­gebun­denes Headset mit dem Logo des öster­rei­chi­schen Sound-Equip­ment-Herstel­lers AKG enthalten. Ein Kärt­chen mit dem Hinweis "Galaxy Z Premium Service" verweist auf einen 24 Stunden Concierge-Service - falls es mal Probleme mit dem kost­baren Teil geben sollte.

Box entleert. Das bekommen Galaxy-Z-Fold-2-5G-Käufer
vorheriges nächstes 3/14 – Bild: teltarif.de
  • Neue Schachtel
  • Auch die Box lässt sich falten
  • Box entleert. Das bekommen Galaxy-Z-Fold-2-5G-Käufer
  • Auseinandergefaltet: 7,6-Zoll-Format
  • Die "Falte" ist deutlich zu erkennen

Mehr zum Thema Unboxing