Spar-Option

Samsung Galaxy Z Fold 2 5G: Über 500 Euro sparen

Fold­ables zählen zu den Premium-Smart­phones. In Sachen Preis gehen sie aber nochmal gänz­lich andere Wege. Das Galaxy Z Fold 2 5G von Samsung ist derzeit deut­lich güns­tiger zu haben. Wir machen den Preis­check.

Samsung Galaxy Z Fold 2 5G: Rückseite mit Kamera-Buckel Samsung Galaxy Z Fold 2 5G: Rückseite mit Kamera-Buckel
Bild: teltarif.de
Mit dem Galaxy Z Fold 2 5G hat Samsung im Vergleich zum Fold-Vorgänger einiges rich­tiger gemacht. Hatte das Modell aus 2019 mit Start­schwie­rig­keiten und Display­pro­blemen zu kämpfen, hat sich das Galaxy Z Fold 2 5G mit seinem Switch-Konzept aus Smart­phone- und Tablet-Format bislang behaupten können.

Als "High-End" gehen auch viele andere Modelle durch und schlagen mit entspre­chenden Preisen zu Buche. Für das Galaxy Z Fold 2 5G geht der südko­rea­nische Konzern jedoch in schwin­del­erre­gende Höhen und empfiehlt satte 1949 Euro. Das Foldable ist aber seit September vergan­genen Jahres auf dem Markt. Die Markt­regu­lie­rung hatte also schon einige Zeit, am Preis zu nagen.

Diverse Händler bieten das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G derzeit deut­lich güns­tiger an, was sicher­lich einige Inter­essenten, denen 2000 Euro bislang viel zu viel waren, auf die Spur locken könnte.

Wir sagen Ihnen, ob sich die aktu­ellen Ange­bote der ausge­wählten Händler lohnen oder ob das Foldable bei anderen Anbie­tern unter Umständen güns­tiger zu bekommen ist. Ange­bote von Market­place-Händ­lern haben wir nicht berück­sich­tigt.

Samsung Galaxy Z Fold 2 5G: Tief­preis-Ange­bote im Check

Samsung Galaxy Z Fold 2 5G: Rückseite mit Kamera-Buckel Samsung Galaxy Z Fold 2 5G: Rückseite mit Kamera-Buckel
Bild: teltarif.de
In der Vorweih­nachts­zeit berich­teten wir, dass beim Kauf des Galaxy Z Fold 2 5G über 400 Euro gespart werden konnten. Noch etwas früher waren sogar über 600 Euro drin. Die aktu­ellen Ange­bote der Händler finden sich dazwi­schen und sind damit weiterhin attraktiv. MediaMarkt und Saturn bieten das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G jeweils zum Preis von 1404,99 Euro inklu­sive Versand­kosten an. Das entspricht einer Ersparnis gegen­über der unver­bind­lichen Preis­emp­feh­lung des Herstel­lers von rund 544 Euro. Der Preis gilt aller­dings nur für die Farb­vari­ante "Mystic Black" (Schwarz). Das Modell "Mystic Bronze" kostet bei den Händler-Kollegen rund 2000 Euro.

Beim Online-Händler Amazon gibt es das schwarze Foldable zum glei­chen redu­zierten Preis in Höhe von 1404,99 Euro an. Das Modell in "Mystic Bronze" wird von Amazon mit einem Preis von 1595,11 Euro teurer ange­boten, ist aber deut­lich güns­tiger zu haben als bei MediaMarkt und Saturn.

Samsung Z Fold 2 5G

Zum glei­chen redu­zierten Preis gibt es das Galaxy Z Fold 2 5G in Schwarz auch beim Händler Cyber­port. Der Preis ist mit 1399 Euro ange­geben, was zuzüg­lich Versand­kosten in Höhe von 5,99 Euro dem Preis der anderen Händler entspricht. Bei allen Preisen handelt es sich zum Stand jetzt um die güns­tigsten. Bitte beachten Sie, dass sich Preise sehr schnell ändern können, weshalb noch­malige Vergleiche zu späterer Zeit immer zu empfehlen sind.

Im Test konnte uns das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G unter anderem mit einer sehr guten Gesamt­per­for­mance dank Snap­dragon-865+-CPU sowie den Multi­tas­king-Fähig­keiten über­zeugen. Die breite Fläche des Tablet-Formats (7,6 Zoll) kann prak­tischer­weise gesplittet werden. Auf diese Weise können beide Seiten mit unab­hängig vonein­ander laufenden Apps genutzt werden.

Neben dem ausführ­lichen Test (mit Video) zum Samsung Galaxy Z Fold 2 5G haben wir in einem sepa­raten Bericht die Gaming-Quali­täten des Fold­ables unter­sucht.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Sparen