Zweite Faltung

Überraschung: Samsung stellt das Galaxy Z Fold 2 5G vor

In den letzten Tagen machten Leaks und Gerüchte vom Galaxy Z Fold 2 5G die Runde. Nun hat Samsung das neue Fold­able über­ra­schend im Zuge des Note-20-Unpa­cked-Events vorge­stellt.

Dass Samsung an einem zweiten Fold­able im Tablet-Format arbeitet, machte schon länger die Runde. In den letzten Tagen verdich­teten sich die Gerüchte zu einem Nach­folger des Samsung Galaxy Fold.

Nun hat der Hersteller aus Südkorea das heutige Unpa­cked Event dafür genutzt, neben der neuen Galaxy-Note-20-Serie, dem Galaxy Tab S7(+), den Galaxy Buds Live und der Galaxy Watch 3 auch das Galaxy Z Fold 2 5G vorzu­stellen.

Samsung Galaxy Z Fold 2 5G

Das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G Das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G
Bild: Samsung
"Zweite-Fold­able-Genera­tion" ist streng genommen nicht ganz korrekt. Als im Februar die Galaxy-S20-Serie vorge­stellt wurde, schüt­telte Samsung auch das Galaxy Z Flip aus dem Ärmel. Wobei es sich eben­falls um ein Fold­able handelt, nur im Design eines klas­si­schen Klapp­handys mit schmalem Display-Design.

Samsung Z Fold 2 5G

Das Samsung Galaxy Z Fold 2 geht hier einen anderen Weg und knüpft im ausge­klappten Zustand an das Tablet-Format des Galaxy Fold an. Das rück­sei­tige Kamera-Design ist dabei ähnlich dem des heute vorge­stellten Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G. Die Front­ka­mera ist als mittiges Punch-Hole - Samsung nennt es "Infi­nitiy-O-Display" - umge­setzt. Das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G von hinten mit Blick auf das Front-Display Das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G von hinten mit Blick auf das Front-Display
Bild: Samsung
Ist das Smart­phone zusam­men­ge­klappt, gibt es wie auch beim Vorgänger ein zweites, nutz­bares Display im regu­lären Smart­phone-Format. Mit 6,2 Zoll hat Samsung im Vergleich zum Galaxy Fold, das ein zweites Display mit 4,6 Zoll bietet, an der Format-Schraube gedreht.

Das Haupt­dis­play im ausein­an­der­ge­fal­teten Zustand misst in der Diago­nale 7,6 Zoll und hat eine höhere Bild­wie­der­hol­rate von 120 Hz. Zum Vergleich: Das Haupt­dis­play des Galaxy Fold misst in der Diago­nale 7,3 Zoll.

Wie die Modell­be­zeich­nung verrät, unter­stützt das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G den 5G-Mobil­funk­stan­dard. Das Frontdisplay ist im Gegensatz zum Galaxy Fold größer geworden Das Frontdisplay ist im Gegensatz zum Galaxy Fold größer geworden
Bild: Samsung

Preise und Verfüg­bar­keit

Samsung hat auf dem Unpa­cked Event bekannt­ge­geben, am 1. September weitere Infor­ma­tion zum Fold­able verkünden zu wollen. Dann sollen auch die Vorbe­stel­lungen für das Samsung Galaxy Z Fold 2 5G beginnen. Preis­lich ist noch nichts bekannt, verfüg­bare Farben werden "Mystic Black" und "Mystic Bronze" sein.

Samsung hat auf dem Unpa­cked Event die Galaxy-Note-20-Serie, neue Tablets, neue kabel­lose Ohrste­cker und die Galaxy Watch 3 vorge­stellt.

Mehr zum Thema Neuvorstellung