Update

Samsung-Foldable bekommt endlich September-Patch

Seit Veröf­fent­lichung läuft das Samsung Galaxy Z Flip 3 5G mit dem Juli-Sicher­heits­patch. Nun gibt es endlich ein Update.

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 5G ist seit Ende August auf dem Markt. Ausge­lie­fert wurde das Foldable im Klapp­handy-Design mit dem Juli-Sicher­heits­patch. Samsung gehört mitt­ler­weile zu den vorbild­lichen Update-Liefe­ranten, weshalb erwartet wurde, dass der südko­rea­nische Konzern auch zeitnah einen Patch mit den aktu­ellen Sicher­heits­richt­linien liefern würde.

Aller­dings hat die Aktua­lisie­rung einige Zeit auf sich warten lassen. Der August-Sicher­heits­patch wurde über­sprungen. Auf einem in der Redak­tion genutzten Galaxy Z Flip 3 5G konnten wir soeben ein Update mit aktu­elleren Sicher­heits­richt­linien herun­ter­laden.

Endlich kommt der Sicher­heits­patch

Samsung Galaxy Z Flip 3 5G Samsung Galaxy Z Flip 3 5G
Bild: teltarif.de

Samsung Z Flip3 5G

Erst gestern star­teten wir im Einstel­lungs­menü des Samsung Galaxy Z Flip 3 5G unter "Soft­ware-Update" die manu­elle Abfrage, ob Dateien zum Down­load bereit­gestellt werden. Fehl­anzeige. Am 30. September war nichts zu finden, der Sicher­heits­patch für das Samsung Galaxy Z Flip 3 5G war weiterhin auf den 1. Juli datiert. Für ein so teures Smart­phone ist das inak­zep­tabel. Nun hat Samsung aber endlich gelie­fert. Heute Morgen star­teten wir die manu­elle Abfrage erneut und ein Soft­ware-Update stand zum Down­load bereit.

Die Update-Datei war in unserem Fall 803,70 MB groß. Konkrete Verbes­serungen des Updates wurden im Chan­gelog nicht genannt, ledig­lich ist von den obli­gato­rischen "Stabi­litäts­ver­bes­serungen und Bugfixes für das Gerät", "Neue und/oder erwei­terte Funk­tionen" und "Weitere Verbes­serungen für eine opti­male Leis­tung" die Rede. Die wich­tigste Neue­rung ist aber die Aktua­lisie­rung der Sicher­heits­patch-Ebene, diese verweist nun auf das Datum "1. September 2021".

Wer daran inter­essiert ist, dass sein Smart­phone aktu­elle Updates zeitnah nach dem Release erhält, dem empfehlen wir gene­rell die manu­elle Abfrage über das Einstel­lungs­menü. Es kann nämlich vorkommen, dass das System den Nutzer erst später auto­matisch über die Verfüg­bar­keit von Updates benach­rich­tigt. Bei der manu­ellen Abfrage geht es unter Umständen schneller.

Mit dem Galaxy Z Flip 3 5G will Samsung die Fold­ables massen­taug­lich machen. Das hat vor allem auch was mit dem im Vergleich zu den älteren Gene­rationen redu­zierten Preis zu tun. Wie das Samsung Galaxy Z Flip 3 5G im Test von teltarif.de abge­schnitten hat, lesen Sie im ausführ­lichen Bericht.

Mehr zum Thema Faltbare Geräte