Leak

Samsung Galaxy Watch 4: Amazon veröffentlicht Preise

Die Galaxy Watch 4 wird Samsungs erste Uhr mit OneUI Watch. Nun leakt Online­händler Amazon Design, Preise und Release-Datum.

Die Galaxy Watch 4 wird die erste smarte Uhr von Samsung mit dem in Koope­ration mit Google entwi­ckelten neuen Soft­ware-Ökosystem OneUI Watch. Die Präsen­tation der Galaxy Watch 4 wird im Rahmen eines Unpa­cked Events erwartet, das am 11. August abge­halten werden soll. Zur Galaxy Watch 4 gab es bereits einige Leaks zum Design.

Jetzt ist beim Online-Händler Amazon offenbar eine Panne passiert. Design, Release und Preise der Samsung Galaxy Watch 4 sind auf der kana­dischen Webseite kurz­zeitig aufge­taucht, wie unter anderem die Kollegen von Winfu­ture berichten.

Samsung Galaxy Watch 4: Umfang­rei­cher Leak

Samsung Watch4

Der Online­händler Amazon hat über seinen kana­dischen Webauf­tritt einige Infor­mationen veröf­fent­licht, die so wohl noch nicht online gehen sollten. Darunter waren einige offi­zielle Marke­ting-Render der smarten Uhren zu finden, wie es im Winfu­ture-Bericht heißt.

Die Galaxy Watch 4 wird dem Leak zufolge in zwei Versionen ange­boten werden, mit 40 mm und mit 44 mm Durch­messer. Das Display des klei­neren Modells besitzt einen Durch­messer von 1,19 Zoll, bei der größeren Vari­ante der Galaxy Watch 4 ist die Anzeige 1,36 Zoll groß. Das Fassungs­ver­mögen des Akkus liegt bei 247 mAh (40 mm) bezie­hungs­weise 361 mAh (44 mm).

Neben den beiden "Stan­dard"-Modellen wird es wohl auch eine "Classic"-Vari­ante mit größerem Gehäuse (46 mm) geben. Das Modell soll tech­nisch zwar grund­sätz­lich iden­tisch sein, bietet über die Stan­dards hinaus aber weitere Raffi­nessen wie eine dreh­bare Lünette. Eine weitere Größe der Galaxy Watch 4 Classic wird es in 42 mm geben.

Über den Mikro­blog­ging-Dienst Twitter (@NilsAhrDE) konnten wir ein Bild von der Amazon-Webseite und den drei verschie­denen Vari­anten der Galaxy Watch 4 finden. Dort sind auch Preise ange­geben. Das güns­tigste Modell ist für knapp 310 Kana­dische Dollar zu haben. Das sind nach aktu­ellem Wech­sel­kurs umge­rechnet rund 211 Euro. Release-Datum soll der 27. August sein. Das passt auch zu dem gele­akten Termin zum Unpa­cked Event, der rund zwei Wochen vorher ist.

Neben der smarten Uhr könnte Samsung auf dem Unpa­cked Event auch die neuen Fold­ables vorstellen. Zum Galaxy Z Fold 3 sind bereits Render­bilder aufge­taucht. Wie das Foldable im Tablet-Format aussehen könnte, erfahren Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Smartwatch (Handy-Uhr)