Aktion
*

Samsung Galaxy Tab A 9.7 LTE inkl. LTE-Flat für 14,99 Euro

Im Rahmen des Phonetastic-Mondays bietet Sparhandy ein Samsung-LTE-Tablet zusammen mit einer LTE-Flat für 14,99 Euro monatlich an. Doch wie gut ist das Angebot wirklich?
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen

Sparhandy bietet Samsung Tablet mit LTE-FlatSparhandy bietet Samsung Tablet mit LTE-Flat Zum Wochenauftakt bietet Sparhandy den Tarif "Phonetastic Internet Flat 3 000" inklusive Samsung-LTE-Tablet vergünstigt an. Statt der üblichen Grundgebühr von 19,99 Euro monatlich zahlen Kunden nur 14,99 Euro pro Monat. Der Tarif funkt im Telekomnetz und wird über mobilcom-debitel realisiert.

Aktuelles Samsung Tablet mit LTE

Zum Startpreis von 1,50 Euro erhalten Interessenten das Samsung Galaxy Tab A 9.7 LTE. In dem LTE-Tablet ist ein 9,7-Zoll-Display verbaut, das mit 1 024 mal 768  Pixel auflöst. Das Galaxy Tab A wird mit Android 5.0 ausgeliefert und verfügt über einen 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor. Weiterhin soll ein 2 GB großer Arbeitsspeicher für die nötige Performance bei der Lollipop-Nutzung sorgen. Die bei Sparhandy angebotene Version ist mit 16-GB-Speicherplatz ausgestattet. Samsung gibt für das Gerät eine Preisempfehlung von 349 Euro aus, allerdings wird das Gerät bereits ab 300 Euro im Netz gehandelt.

So gestaltet sich der LTE-Tarif im Angebot

Samsung Galaxy Tab ASamsung Galaxy Tab A Für effektiv 14,99 Euro monatlich erhalten die Kunden einen 3-GB-Flat im LTE-Netz der Telekom. Der Preis ergibt sich aus mehreren Rabatten, die einmalig und monatlich gewährt werden. Mit dem Tarif können Nutzer mit bis zu 50 MBit/s im Netz surfen, bis das 3-GB-Volumen aufgebraucht ist. Im Anschluss wird die Datenverbindung auf 64 kBit/s gedrosselt. Eine Nutzung von VoIP-Diensten ist dabei nicht gestattet.

Ab dem 25. Monat wird der monatliche Paketpreis auf 19,99 Euro erhöht. Der Vertrag muss spätestens drei Monaten vor Vertragsende gekündigt werden, andernfalls verlängert er sich um ein weiteres Jahr. Eine Anschlussgebühr entfällt.

Reine Tarifkosten betragen nur 2,50 Euro

Über die gesamte Vertragslaufzeit fallen Kosten in Höhe von 361,26 Euro für Grundgebühren und den einmaligen Startpreis an. Rechnet man davon den Kaufpreis des Tablets (300 Euro) ab, ergibt sich ein Restbetrag von 61,26 Euro. Somit bezahlen Kunden monatlich rechnerisch rund 2,50 Euro für den Tarif an sich.

Günstigere Alternative mit UMTS-Tablet für 11,99 Euro monatlich

Alternativ bietet sparhandy das Galaxy Tab 3 mit einer LTE-Flat zum Preis von einmalig 1,5 Euro mit dem gleichen Tarif an. Allerdings wird bei diesem nach Abzug der Rabatte nur eine effektive Monatsgebühr von 11,99 Euro fällig. Aufgrund der mangelnden LTE-Unterstützung der angebotenen Galaxy-Tab-3-Variante kann sich der Nutzer jedoch nicht im LTE-Netz bewegen – ein klarer Nachteil im Vergleich zum teureren "Samsung Galaxy Tab A 9.7 LTE"-Angebot.

Das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite 3G ist mit einem Mini-Speicher von 8 GB ausgestattet und tauscht per WLAN oder UMTS Daten mit dem Internet aus. Der 7-Zöller wird im Netz um die 120 Euro gehandelt. Für die Grundgebühren über 24 Monate und den einmaligen Startpreis fallen zusammen 289,26 Euro an. Stellt man hier den Tablet-Preis in Höhe von 120 Euro gegenüber, ergibt sich eine Differenz von 169,26 Euro. Monatlich bezahlen Kunden für den Tarif rechnerisch somit rund sieben Euro.

Upadte vom 22.7: Sparhandy hat heute die monatlich Grundgebühr von 11,99 Euro auf 9,99 Euro monatlich abgesenkt. Besteller des Ursprungsangebots werden von dem Anbieter kontaktiert und sollen ebenfalls von den verbesserten Konditionen profitieren. Die Angebote sind bis maximal 27. Juli um 10 Uhr oder solange der Vorrat reicht gültig.

Teilen

Mehr zum Thema Aktion