Unpacked 2018 mit AR

Samsung Galaxy S9: Präsentation via virtuellem 3D-Modell

Ein interaktives Erlebnis scheint Samsung beim diesjährigen Unpacked 2018 wichtig zu sein. Es wurde nun entdeckt, dass die begleitende Smartphone-App ein 3D-Modell des Galaxy S9 für AR darstellen kann.
AAA
Teilen (12)

In vier Tagen wird das Samsung Galaxy S9 offiziell vorgestellt – und Smartphone-Fans aus aller Welt werden es direkt in ihren eigenen Händen halten können. Möglich macht es die interaktive Präsentation des Oberklasse-Smartphones, die mit der App Unpacked 2018 realisiert wird. Dank Augmented Reality, kurz AR, soll die Realität mit einem 3D-Modell des Galaxy  S9 verschmelzen. Zwar wurde dieses Feature noch nicht vom Hersteller bestätigt, allerdings ist es bereits in der Anwendung integriert.

Samsung Galaxy S9 hautnah erleben

Das Samsung Galaxy S9 in der neuen Farbe Lilac Purple
Das Samsung Galaxy S9 in der neuen Farbe Lilac Purple
Wer wissen möchte, wie das kommende Highend-Smartphone des Elektronikkonzerns in der eigenen Hand liegt, kann das, zumindest rein optisch, in Bälde nachvollziehen. Für das am 25.  Februar um 18 Uhr startende Event Unpacked 2018 hat der Hersteller wie gewohnt eine Begleit-App zur Verfügung gestellt. Diese versorgt den Nutzer jedoch nicht nur mit Informationen und dem Live-Stream an sich, sondern bietet auch eine AR-Funktion. Hierbei fängt die Kamera das Geschehen um den User herum ein und zeigt auf dem Smartphone-Display ergänzend zum Sucherbild ein digitales 3D-Objekt. In diesem Fall wandert dann das Galaxy S9 in die Hand des Nutzers.

Galaxy S9 wird kaum noch Überraschungen bereithalten

Screenshots des 3D-Modells des Galaxy S9
Screenshots des 3D-Modells des Galaxy S9
Leaks sind ein zweischneidiges Schwert, zum einen versorgen sie die Interessenten eines Mobilgeräts bereits vor der Präsentation mit spannenden Informationen, zum anderen verschwindet jedweder Überraschungseffekt. Für Wow-Effekte wird die Enthüllung des Galaxy S9 aufgrund zahlreichen durchgesickerten Details wahrscheinlich nicht mehr sorgen. Der innovative Ansatz des Events Unpacked 2018 ist nun ebenfalls durch den Reddit-User thebros publik. Dieser dekompilierte die Samsung-App und fand Verweise auf das AR-Feature. Das 3D-Modell an sich, von denen der Hobby-Programmierer einige Bilder dem Internetauftritt xda-developers zukommen ließ, stöberte er auf der Webseite Samsungs auf. Allzu viel Neues ist den Screenshots zwar nicht zu entnehmen, aber immerhin gibt es umfassende Eindrücke zur Farbvariante Lilac Purple. Die App Unpacked 2018 lässt sich hier in Google Play und unter diesem Link im Apple App Store herunterladen.
Teilen (12)

Mehr zum Thema Großereignisse und Events