Samsung-Updates

Updates: Nachtmodus für Galaxy S9(+), Pie für J7 (2017)

Das High-End-Handy Galaxy S9 und das Mittel­klasse-Telefon Galaxy J7 (2017) erhalten wich­tige Soft­ware-Updates. Neben der Sicher­heit wird auch die Funk­tiona­lität gestei­gert.
AAA
Teilen (3)

Samsung wertet das Galaxy S9, das Galaxy S9+ und das Galaxy J7 (2017) mit neuen Updates auf. Dabei handelt es sich aber nicht nur um den obli­gato­rischen, monat­lichen Secu­rity-Patch, sondern auch um essen­zielle Soft­ware-Erwei­terungen. So erhält das Galaxy-S9-Duo neben der Juni-Sicher­heits-Aktua­lisie­rung den Kamera-Nacht­modus der Galaxy-S10-Serie. Das Galaxy J7 (2017) feiert sein knapp zwei­jähriges Bestehen hingegen mit einem Update auf Android 9.0 Pie. Zusätz­lich zur neuen Betriebs­system­version und der Benut­zerober­fläche One UI gibt es den Sicher­heits­patch Stand Mai 2019.

Galaxy S9 erhält ein Stück Galaxy-S10-Komfort

Bessere Fotos mit dem Galaxy S9 (links) und neues OS für das Galaxy J7 (2017)Bessere Fotos mit dem Galaxy S9 (links) und neues OS für das Galaxy J7 (2017) Wie es bei allen Galaxy-S-Itera­tionen mit gerader Ziffer ist, war auch der Sprung vom Galaxy S9 zum Galaxy S10 groß. Was Samsung jedoch nicht geän­dert hat, ist die 12 Mega­pixel auflö­sende Haupt­kamera mit varia­bler Blende. Entspre­chend ist es nahe­liegend, dass der kürz­lich für das Galaxy S10, das Galaxy S10e und das Galaxy S10+ einge­führte neue Nacht­modus auch für die neunte Ausgabe umge­setzt wurde. SamMobile macht in einem Beitrag auf die Verfüg­barkeit des Updates mit der entspre­chenden Funk­tion für das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ aufmerksam.

Die Firm­ware­version wird durch die Aktua­lisie­rung auf G965FXXU5CSF2 gehievt. Der inte­grierte Android-Sicher­heits­patch stammt vom 1. Juni 2019. Ersten Eindrü­cken zufolge verbes­sert der neue Nacht­modus die Aufnahmen des Galaxy S9(+) bei schlechtem Licht, aber nicht ganz so effi­zient, wie es bei der S10-Reihe der Fall ist. Das Rollout ist welt­weit gestartet, auch hier­zulande dürften Sie also bald eine Update-Meldung erhalten.

Galaxy J7 (2017) gesellt sich zum Club der Pie-Smart­phones

Im Juli vor zwei Jahren erschien das Galaxy J7 (2017), damals noch mit Android 7.0 Nougat an Bord. Ende 2018 folgte schließ­lich eine Aktua­lisie­rung auf Android 8.1 Oreo. Jetzt ist das Mittel­klas­semo­dell schließ­lich bei Android 9.0 Pie ange­kommen. Zumin­dest in Spanien wird die Soft­ware laut SamMobile ab sofort Over-the-Air ausge­rollt, andere Länder dürften aber in Kürze folgen. Mit der Firm­ware J730FXXU4CSF1 halten außerdem die verbes­serte Benut­zerober­fläche One UI 1.1 und der Sicher­heits­patch Stand 1. Mai 2019 Einzug auf dem Galaxy J7 (2017).
Teilen (3)

Mehr zum Thema Update